Vater zieht wieder ein und ich darf garnichts........?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist halt dein Vater bzw. Elternteil, da kannst du nichts machen. Höchstens mal mit deiner Mutter reden und versuchen die zu überzeugen. Oder einfach Teenager sein und auch mal nen f!ck drauf geben was die Eltern sagen ;)
Schminken kann man sich auch vor der Tür, von dem Freund müssen deine Elter nichts wissen und klaro bist du um 6 daheim...aber halt um 11 wieder durchs Fenster raus. Viele Eltern haben einfach Angst um ihre Kinder...und checken dabei nicht das sie mit zu vielen Regeln das genaue Gegenteil erreichen. Leider. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girl277
05.01.2016, 17:17

Ich wohne im 7 Stock in einem Hochhaus 😂 da kann ich nicht so leicht aus dem Fenster :(

0

Rede mit ihm und mach ihm klar, dass du kein kleines Mädchen bist.

Wenn er nicht mit sich reden lässt, wirst du noch 2 Jahre so leben müssen.... du bist Minderjährig und deine Eltern haben nun mal den Erziehungsauftrag....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihm.

In 2 Jahren bist Du 18 und musst alles allein entscheiden können. Das kannst Du nicht lernen, wenn er es nicht zulässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit leben, weil du keine andere Möglichkeit hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung