Frage von TheDyingWalker, 149

Vater will den PC zerstören - kann ich von ihm Geld verlangen?

Hey ich hab einen Aggressiven Vater der gerade gesagt hat das er irgend wann mein PC Zerstören wird. Wenn er das tut hab ich dann das recht auf das Geld des PCs? Also kann ich von ihn Geld verlangen? Der PC alleine hat 599€ gekostet (ist ein Fertig PC) und die Grafikkarte hat 129€ gekostet. Auf der Rechnung des PC´s steht der Name meines Vaters aber das Geld war meins. Und auf der Rechnung der Grafikkarte steht mein Name.

Antwort
von UsualUser, 61

Ist dein Vater grundsätzlich aggressiv oder nur auf den PC. Wenn er nur auf den PC aggressiv ist, würde ich ihn mal drauf ansprechen, warum das so ist.

Kommentar von TheDyingWalker ,

Der ist grundsätzlich Aggressiv. Der Rastet bei jeder kleinigkeit aus . Ich hab ADHS nehme keine Tabletten und bin VIEEEEEEEEEL Ruhiger als er und Raste nicht gleich so aus.

Kommentar von UsualUser ,

Schlägt er dich manchmal auch oder so?

Kommentar von TheDyingWalker ,

Joar naja er kommt ab und zu mal auf mich zu so als ob er mich schlagen will. Aber er weiss das ich dann das Jugendamt anrufen werde habe es auch schonmal gemacht deswegen vermute ich schlägt er mich nicht. Aber früher wurden wir Geschlagen.....

Kommentar von UsualUser ,

Okay, wenn er euch nicht mehr schlägt ist das schonmal gut und wenn du schonmal das Jugendamt angerufen hast, kann ich nur sagen gut gemacht! Lass dich nicht von deinen Eltern unterkriegen. Ich wünsche dir viel Glück, dass er deinen PC nicht zerstört.

Kommentar von TheDyingWalker ,

Danke

Antwort
von Alfco, 67

Wenn er so aggressiv ist wie du sagst, wird er dir wohl kaum das Geld geben. Und wenn sein Name auch noch auf der Rechnung steht, siehts eh schlecht für dich aus zu beweisen, dass es dein Geld war.

Also versucht alles in Frieden zu klären, dass es garnicht erst dazu kommt.

Antwort
von Surray, 85

du bist der besitzer, dein vater der eigentümer:D

da auf der Rechnung sein name drauf steht und nur bei der GPU deiner.

wie wärs wenn du einfach stattdessen etwas dagegen unternimmst

Kommentar von TheDyingWalker ,

Ist nicht die Person der Eigentümer der bezahlt hat ? Ich hab nämlic bezahlt.

Kommentar von Surray ,

Es zählt was auf dem Papier steht, du besitzt ihn und benutzt ihn auch aber da ihr den Pc auf deinem Vaters namen gekauft hat ist es sein Rechtliches EIgentum. Im Prinzip hast du ihn dafür bezahlt das er dir den Pc kauft

Kommentar von TheDyingWalker ,

Sein name musste auf der Rechnung  den von mit wollten die nicht aufschreiben.... Aber es wurde mit "MEINEM" Geld bezahlt.

Kommentar von Surray ,

ich weiss nicht genau wie das rechtlich gesehen aussieht, darüber würd ich dann mal mit nem anwalt reden, aber willst du nicht lieber mit ihm darüber reden? ich glaub das wäre einfacher als der kommende Papierkram.....

Antwort
von dutch888, 65

wenn deine Eltern das ganze bezahlt haben dann is das deren PC.
Zock weniger oder was-auch-immer wenn du nicht willst das dein vater ihn kaputt macht. Es gibt sicher einen grund warum er keinen bock auf den PC hat.

Kommentar von TheDyingWalker ,

Der PC wurde von meinem Geld bezahlt mein Vater hat kein Cent dazu gezahlt. Es war mein selbst erarbeitetes Geld mit meinem Konfer Geld.

Kommentar von dutch888 ,

dann is das deiner. Viel spaß dabei deinen vater zu verklagen wenn er ihn beschädigt.

Wie gesagt: Unternimm lieber was dagegen damit es gar nicht erst dazu kommt. sei vernünftig.

Kommentar von TheDyingWalker ,

Ach mir isses egal. Wenn er ihn  zerstört bau ich mir selber ein zusammen dann hab ich noch bessere Teile.

Kommentar von dutch888 ,

na ja okay^^ dann is ja in Ordnung

Antwort
von DasMaik0220, 52

Hat er ihn dir ausdrücklich geschenkt?

Weil dann ist es Sachbeschädigung, selbst wenn du sein Sohn bist.

Kommentar von TheDyingWalker ,

Ich hab ihn selber bezahlt alles von meiner  Kohle. Und das war alles Konfermations geld und selbst erarbeitetes Geld.

Kommentar von DasMaik0220 ,

Auch dann ist es deiner. Du kannst ihn anzeigen, aber erst natürlich wenn er ihn zerstört hat

Kommentar von TheDyingWalker ,

Dann hoffe ich das er ihn Zerstört . :D

Antwort
von pikachulovesbvb, 49

Rede mit deinem Vater und frag nach dem Grund?
Er kommt doch nicht einfach so rein und sagt willkürlich:"Ich verstöre deinen PC muhahahah" und geht wieder.

Frag ihn einfach warum er das machen würde und lös das Problem.

Kommentar von Surray ,

wusst gar nicht das man PCs "verstören" kann HAHAHAAHAHAHA

spass

Kommentar von pikachulovesbvb ,

Die Frage ist, ob ein verstörter PC besser ist als ein zerstörter ;)

Antwort
von Mepodi, 30

Bring ihn doch einfach dazu, dass er ihn nicht kaputt macht.

Antwort
von Retch, 47

Denk mal nach warum er das sagt...

Antwort
von Kandahar, 58

... und woher hast du das Geld? Doch sicher von deinen Eltern.

Kommentar von PR0LUX ,

Das ist eig völlig egal wenn es sein Geld war, theoretisch hätte er es auch aus nem Bankraub haben können.

Kommentar von Kandahar ,

Wenn das Geld von den Eltern ist, dann haben die ihn bezahlt, also können die damit machen, was sie wollen.

Im Übrigen sind nicht alle Eltern gleich agressiv, nur weil sie ihren Erziehungsauftrag ernst nehmen und es nicht zulassen wollen, dass die Kinder vor dem PC verblöden!

Kommentar von DasMaik0220 ,

Schwachsinn

 Wenn ich einem freund also etwas schenke, darf ich es dann 2 Wochen später auch wieder ohne Konsequenzen kaputt machen?

Eine Schenkung ist ein mündlicher Vertrag, dannach gehört es dir. 

Kommentar von Kandahar ,

Nicht wenn der Name des Vaters auf dem Kaufbeleg steht.

Kommentar von DasMaik0220 ,

Bei dem Geschenk an meinem Freund steht auf der Rechnung auch mein Name drauf. Es ist komplett egal, was auf der Rechnung steht, sobald der Schenker jemand anderem das Geschenk schenkt, gehört es ihm nicht mehr, in keinster weiße.

Kommentar von TheDyingWalker ,

Das Geld war größten teils konfermations Geld + Geld durch Zeitung Austragen.

Kommentar von Kandahar ,

Was willst du machen, wenn er den PC tatsächlich zerstört? Ihn anzeigen?

Wenn ich mir deine grottenschlechte Rechtschreibung ansehe, dann beginne ich die Motivation deines Vaters zu verstehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten