Frage von justin35, 52

Vater will mir Ps4 Verbot geben weil ich frech War und er es aber provoziert hat über mehrere Monate will er mir Verbot geben darf er das ich überlege immer?

Sein PC Kabel wegzunehmen und hab ihn über diese Gedanken angesprochen er sagte wenn du es machst werde ich deine fr*sse kaputt machen und ich würde so schnell nicht mehr aufstehen ich sagte er schadet sich selber damit und er jaja genau wo denn und er is garnicht hier gemeldet was nun? Ich habe jetzt 4-6 Monate zock Verbot was soll ich machen? Er sagt es is keine Drohung es ist ein versprechen ich Fass es nicht könnt ihr mir helfen Danke Schonmal

Antwort
von visiontonight, 29

Als pädagogische Maßnahme darf dürfen dir deine Eltern im Prinzip alles wegnehmen, wenn sie der Meinung sind es wäre für deine Entwicklung wichtig. 

Ich würde dir raten einfach nochmal mit deinem Vater über die Sache zu reden, vielleicht könnt ihr eine Lösung finden.

Mfg

Kommentar von justin35 ,

Mein Vater is stur hört nicht zu

Kommentar von visiontonight ,

Ein Versuch ist es wert. Sonst rede mit deiner Mutter.

Antwort
von Headyhunterz, 27

Ja, darf er. Lieber netter, dann darfst du auch spielen. 

Antwort
von free12345, 26

zja erstens wenn dein Vater sagt du hast keine ps4 oder sowas mehr zu spielen dann IST DAS SO ES IST SEIN STROM UND SEIN HAUS ALSO HAT ER WAS ZU SAGEN !! Stell dir vor dein Sohn zockt ohne ende auf deine Kosten was willst du dann machen ??!! PECH GEHABT !!HÖR AUF IHN 

Kommentar von justin35 ,

öhm er bezahlt kein Strom sondern meine Mutter meine ich habe noch nichtmal WLAN Zuhause und muss mir immer eine Flatrate kaufen

Kommentar von free12345 ,

dann ist es deine Mutter die zahlt aber der Gedanke bleibt gleich und ich muss mir meine flat auch selber kaufen ?? ich heul auch nicht rum 

Kommentar von justin35 ,

Du bekommst selbst kein WLAN? ich bekomme nie

Kommentar von free12345 ,

zja alle 2 monate kein wlan für 2 monate ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten