Vater will mich "Zwingen" in einen Verein zu gehen, sonst muss ich ausziehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke das ist erstmal nur eine unüberlegte Drohung, dein Vater wird sich schon wieder einkriegen. Außerdem darf er dich nich Zwingen in irgendwas hin zu gehen.Versuche vielleicht zu ihm mehr Kontakt auf zu bauen, ich meine damit was zusammen unternehmen oder mehr zu zweit machen. Vielleicht gefällt dir ja auch mancher Verein. Es gibt viele verschiedene Aktivitäten.      

 : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ausziehen ist für einen "einzelgänger" immer gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du minderjährig bist, kann dein Vater Vieles tun, was er nicht tun kann, wenn du volljährig bist.

Er kann dich bitten dein Verhalten zu ändern und dann kann er deinen Aufenthalt bestimmen indem er diesen deiner Mutter zuordnet - wenn minderjährig

Im Übrigen finde ich es lächerlich, mit Kochgewürzen Mißbrauch zu treiben - worin das Suchtmittel besteht ist irrelevant, ob legale oder illegale Droge und das kann schon Konsequenzen nach sich ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche nennen das auch Erziehungsmaßnahme... Such dir doch was, was dir gefällt, was nicht in deinem Zimmer ist. Dein Vater möchte bestimmt einfach nur, dass du mal über den Tellerrand schaust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung