Frage von hanni1801, 55

Vater ungerecht?

Hi

mein Vater frägt öfter ob wir Döner ich Döner holen will sonst sage ich mimmer ja ...Aber er sitzt immer nur am PC auf der Arbeit hat er was mit PC zu tun und zuhause setzt er sich sofort auf die Bank und fängt an zu spielen. Heute hat er mich gefragt ob ich Döner haben will, aus reaktion hab ich "nein" gesagt, dann meinte er "ok dann geh ich später nur für Mama und mich holen" Ich meinte dann "Wenn du willst kannst du mir einen mitbringen" Darauf hat er mich angeschrien "Am A#sch lecken kannste mich mal"... Ich hab dann halt aus Reflex geantwortet "Nee Danke lass stecken" und hab die Tür zugeknallt und höre jz gerade auf meiner Anlage "K.I.Z - Käfigbett" in voller lautstärke. Wie kann ich ihm klarmachen das ich nicht immer Döner holen gehen will/soll (wir essen alle 2 Monate ca Döner).....

Ich bin 14 kenne meinen echten Vater nicht. Meine Mutter (ist voll ok) hat meinen jetztigen (Stief)Vater geheiratet... er hat mich dann Adoptiert

Sind Stiefväter immer so schlimm/drauf.

LG Hanni

Antwort
von Othetaler, 21

Naja, der Ton von ihm war sicher nicht gerade die feine englische Art, aber das hätte dir so ähnlich auch mit deinem leiblichen Vater passieren können. Er hat schlechte Laune (warum auch immer) und die Tochter hat es abgekriegt. Zudem dürftest du auch in der Pubertät sein.

Fair ist das nicht. Aber das hat nichts mit Stief oder nicht zu tun.

Kommentar von hanni1801 ,

Ok Danke Bin Junge :D ... Ja ich war schon wegen etwas vorher gereizt und ja der Ton war ned ok aber er muss ned gleich so schreien.... Danke für deine Antwort

Kommentar von Othetaler ,

Sorry für die Tochter. Ich meinte eigentlich auch mehr seinen Ton. Deiner war natürlich auch etwas provokant. Allerdings sind Auseinandersetzungen zwischen Vätern und Söhnen in dem Alter nicht wirklich selten.

Hoffentlich versteht ihr euch aber sonst miteinander.

Kommentar von hanni1801 ,

Mit meinem Stiefvater hab ich mich noch nie verstanden.... Aber mit meiner Mutter... #beste :D

Kommentar von Othetaler ,

Dann versuche das zu ändern. Gehe auf ihn zu. Zeige ihm, dass du ihn respektierst und auch liebst. Er ist der einzige Vater, den du hast und wahrscheinlich jemals haben wirst.

Antwort
von theonejr83, 24

Bzw hol dir einfach 2 uns esse die alleine. :). Vorraus gesetzt du hast genug Taschengeld

Kommentar von hanni1801 ,

Ok Am Taschengeld liegts nicht habe Konfi gehabt .... Raus darf ich auch bis wann ich will .... Nur ich will ja heute keinen Döner... Aber Danke für deine Antwort

Antwort
von NameInUse, 12

Also alle 2 Monate sollst Du Döner holen. Geh sofort zum Jugendamt, sonst artet das in Kinderarbeit aus.

Frage mich, wie man aus "Reflex" so despektierlich sein kann.

Kommentar von hanni1801 ,

Nee ich muss ned aber er wollte halt Döner und macht es nicht wirklich freiwillig sich selber einen Döner zu holen ... Ich war schonmal kurz davor ihm zu sagen "Geh´ deinen Sch**ss Döner selber holen" aber meine Mutter kam dann heim..... Danke für deine Antwort (Zwischen meiner Mutter ist alles ok) Nur wenn der mich so anfährt'' ich mein er war ja auch nicht gerade respektvoll zu mir...

Antwort
von LittleBobV2, 20

Lass dich nicht von ihm provozieren und hol ir wenn dann einfach selbst nen Dóner.

Kommentar von hanni1801 ,

Ok ... Naja ich werds versuchen mich nicht provozieren zu lassen aber er will halt darauf hinaus mich zu provozieren ... Danke für deine Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten