Frage von Robin153, 82

Vater sagen das ich zum uruloge muss?

Habe ne vorhaztverengung und meinem vater davon mal erzählt das ich es immernoch habe seit meiner kindheit(bin 15) der artzt hat mir eine salbe gegeben und jetzt geht das schon viel besser. Aber wenn er steif ist geht es noch nicht 100% ig. Ich muss also nochmal dahin und schäme mich irgendwie davor ihm das zu sagen...

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Gesundheit, Penis, Vorhaut, 12

Servus Robin153,

Du kannst alleine zum Arzt gehen, auch ohne deinen Vater. :)

Die Kortisonsalbe, die du vom Arzt bekommen hast (handelt es sich dabei um Hydrocortison?) bekommst du oft sogar rezeptfrei in der Apotheke, weswegen du vermutlcih nichtmal nochmal die Praxis aufsuchen musst. :o

Hast du nur die Salbe benutzt oider hast du auch dazu die Vorhaut regelmäßig zurückgezogen? :)

Du kannst nämlich auch durch das regelmäßige Zurückziehen der Vorhaut dafür sorgen, dass die Verengung sich noch mehr löst als sie es bisher getan hat. :o

Lg

Antwort
von n3kn2dhr, 48

Das muss es nicht. Ganz im Gegenteil. Es zeugt von Reife, wenn Du die Notwendigkeit einer Behandlung selbst erkennst.

Und selbst wenn Dein Vater das doof findet... na und. Die Vorhautverengung hast du trotzdem. Und wenn es Dich einschränkt musst Du keine Rücksicht darauf nehmen, ob es Deinem Vater vielleicht unangenehm sein könnte.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 23

Ja, aber du liebe Güte - das ist doch schon ein toller Erfolg! Die Salbe hat gut geholfen.

Deinem Vater brauchst du nur zu sagen, dass die Salbe schon weitgehend geholfen hat, du aber jetzt nochmal eine neue Verschreibung brauchst und also nochmal hin musst.

Antwort
von Wonnepoppen, 25

Wie ist denn euer Verhältnis?

Könnt ihr über alles reden, oder eher nicht?

Antwort
von Matzko, 9

Sag deinem Vater einfach, die Tube ist leer, du brauchst die Salbe noch einmal, weil das Problem sich zwar schon wesentlich verbessert hat, aber noch nicht ganz gelöst ist. Was sollte dein Vater dagegen sagen? Mit Sicherheit will auch dein Vater, dass du gesund bist (das will jeder Vater für seine Kinder) und er wird dir diese Salbe besorgen. Sprich ihn einfach an und mach dir keine unnötigen Sorgen deswegen.

Antwort
von xSimonx3, 27

Wie hast du es ihm denn beim 1. Mal gesagt? Du musst die Salbe eben häufig anwenden, damit es gedehnt wird.

Kommentar von Robin153 ,

ja habe die tube leer gemacht. wie er gesagt hat

Antwort
von fusselchen70, 15

Hm, eigentlich brauchst du doch nur noch mal die Salbe und du kannst dir doch auch so ein Rezept beim Arzt holen. Sag deinem Vater das einfach oder ruf beim Arzt an. Ich glaube nicht, das du einen Termin beim Doc selbst brauchst.

Antwort
von RomanAtwood, 24

ich könnte viel leichter mit einem fremden arzt wie einem urologen darüber reden als mit meinem eigenen vater ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community