Frage von glueckspilz85, 26

Vater nicht in der Bedarfsgemeinschaft kann Elterngeld trotzdem voll angerechnet werden?

Hallo.

Fall: Kindsvater ist Student bekommt KEIN Bafög da über 30.

Laut Jobcenter nicht in der Bedarfsgemeinschaft.

Bezieht aber Elterngeld. Wird das Elterngeld trotzdem angerechnet wenn der Betrag 300 Euro ist und der Kindsvater nicht in der Bedarfsgemeinschaft zählt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isomatte, Community-Experte für Jobcenter, 26

Selbst wenn der Kindsvater keine Leistungen auf Grund des Studiums ( § 7 Abs. 5 SGB - ll ) beziehen kann zählt er zur BG - dazu bzw.sein anrechenbares Einkommen würde auf den Bedarf der übrigen BG - verteilt,dass aber erst wenn der eigene Bedarf gedeckt wäre !

Kommentar von isomatte ,

Danke dir für deinen Stern !

Antwort
von Parhalia, 23

Leider erschliesst sich uns durch die Formulierung der Fragestellung noch nicht, was besagter Student und Kindsvater dann mit dem Jobcenter zu tun hat. Wo, bei wem und wovon lebt dieser Student denn aktuell und was hat das mit einer "Bedarfsgemeinschaft" zu tun ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community