Frage von Kronox00, 44

Vater ist ungerecht und handelt willkürlich. Wie soll ich mich verhalten?

Hi, ich bin 15 Jahre alt, männlich und gehe aufs Gymnasium. Ich bin einmal sitzen geblieben (dieses Jahr), schreibe aber schon in mehreren Fächern bessere Noten. Das beste Beispiel ist dass ich sehr oft mit 5 Freunden Skype und ab und zu auch zocke. Ich bin immer der erste der ausmachen muss (um 11 oder 12 in den Ferien). Als begründung warum ich nichts darf oder mir viel verboten wird ( zum beispiel mir ein tablet zu holen auf dass ich zu weihnachten gespart habe wsa nicht allzu teuer ist) nimmt er dass ich wurde neulich in eine Straftat mit hereingezogen bei der mich eigentlich keine Schuld trifft oder die noch schlechten noten in der schule obwhl ich schon viele gute und befriedigende noten geschrieben habe. Es kommt mir s vor als würde er nur die Augen verschließen und will nicht das sehen was sich zum positiven gewandelt hat. Ich habe einfach keine Lust mehr darauf und komm nicht mehr klar mit ihm weil er 5 Minuten danach reinkommt und so tut als wäre nichts gewesen und er alle meine wünsche vernachlässigt.

Antwort
von riffleeer, 28

Dann sags ihm genau so und dann ändert er viellicht seine meinung!

Antwort
von nicolebeautym, 12

okay also erst einmal solltest du einmal überlegen warum du in die straftat hineingezogen wurdest? vielleicht wegen deinen freunden? Sind diese freunde dann gut für dich?

streng dich einfach weiter in der schule an, und rede vielleicht mit deinem vater...

Antwort
von hardcoree, 7

Sag ihm das genau so ins Gesicht ich meine wenn du nie etwas sagst, kann sich natürlich auch nichts ändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community