Frage von Butterblume042, 96

Vater ist oftmals agressiv - was tun?

Hallo,

Da ich momentan einfach nicht mehr weiter weiß, wende ich mich jetzt mal an euch liebe Comunity. Ich hoffe, dass mich einige hilfreiche Ratschläge treffen werden.

Wie schon im Titel angegeben, ist mein Vater oftmals agressiv. Er hat ziemlich viel Stress, wegen seiner Arbeit. Meistens kommt er erst etwas später Abends nach Hause. Wenn er nach Hause kommt, schreit er mich oft ohne Grund an oder meckert an mir rum. Er meint das ich mich mehr im Haushalt betätigen solle, allerdings mache ich schob jeden den halben Haushslt. Meine Mutter hat momentan ein Burn Out Syndrom, weswegen sie sagt das ich mehr machen sollte weil sie nicht mehr kann. Aber wenn ich dann etwas im Haushalte mache, was wirklich jeden Tag so ist, sitzt sie meistens immer nur auf der Couch und schaut Fernsehen. Sie wird bald in Kur gehen, aber genau davor habe ich Angst, weil ich dann mit meinem Vater alleine bin. Ich habe zwar noch einen kleinen Bruder, allerdings ist dieser noch sehr klein und bekommt das auch nicht mit. Gerade weil mein Vater so agressiv ist habe ich Angst das er mich schlägt. Er droht mir des öfteren mit Schlägen, aber er schlägt nicht. Anschreien wird er mich so oder so, egal was ich mache. Irgendwas passt ihm immer nicht an mir. Da wir bald Ferien haben,möchte ich natürlich auch etwas mit Freundinnen unternehen. Ich habe auch noch eine Reitbeteiligung, zu der ich such noch hingehen muss und möchte. Er meint,dass er mir verbietet in den Ferien weg zu gehen ect. Er hat auch vorhin gesagt das er morgen zu der Besitzerin meiner Reitbeteiligung hingehen möchte und mich dort "abmelden" wird. Meine Mutter versucht ihn immer noch davon abzuhalten, aber mein Vater hat so ein großen Einfluss auf sie das sie zu ihm hält. Meine Mutter ist genau dann in Kur, wenn die Ferien beginnen. Und das für 4 Wochen. Ich weiß nicht wie ich das aushalten soll. Das ist wirklich ganz schlimm mit meinem Vater. Eine Therapie möchte er auch nicht eingehen bzw. jegliche Hilfe. Reden kann man mit ihm auch nicht, weil er dann wieder agressiv wird und mich anschreit (schlimmstens droht er mir wieder mit schlägen)

Ich brauche wirklich dringend euren Rat, wie ich mich jetzt am besten verhalte. Ich weiß nicht was ich falsch mache. Ich gehe langsam auch daran kaputt.

Ich bedanke mich jetzt schonmal für eure Hilfe. Liebsten Gruß, Butterblume042

Antwort
von Minabella, 39

Das hört sich wirklich nach einer doofen Situation an :/ Wie es aussieht scheinst du Momentan keine Unterstützung zu erhalten und dir wird sehr viel Verantwortung zugemutet. Es ist zwar gut dass du mit im Haushalt hilfst, es sollte dir aber klar sein, dass nicht du dich um die Familie und den Haushalt kümmern musst. Ich weiß zwar nicht wie alt du bist, aber du hast auch ein Recht auf deine Freizeit, musst dich auf Schule und auch Freunde konzentrieren dürfen. Ich rate dir dich beim Jungendamt beraten zu lassen, das bedeutet nichts schlimmes, aber dort wirst du vielleicht eine richtige Lösung erhalten. Du kannst auch einen Vertrauenslehrer der Schule ansprechen, die helfen dir gerne und wissen besser was zu tun ist, davor brauchst du dich nicht scheuen!!

Antwort
von crazygirl1919, 37

Falls dein Vater wirklich anfängt dich zu schlagen hol Hilfe und im schlimmsten Fall hol die Polizei. Ich kenne sowas, nur das mein Vater Schläge nicht nur angedroht hat. Meine Mutter hat sich dan letzt endlich von ihm getrennt. Und wenn deine Mutter nur halbwegs einen Verstand hat wird sie sich auch von deinem Vater trennen wenn er anfängt dich zu schlagen!

Antwort
von Angelika0, 40

Kontaktier die Jugendschutzbehörde in deinem Budesland oder ruf hier an: 0800 1110222 (ist die Telefonseelsorge)

Antwort
von arogxys, 25

irgendwelche verwandten um rat fragen ? nahe verwandte . eventuell . dein onkel , opa , oma , tante . 

Kommentar von Butterblume042 ,

Leider wohnen die meisten meiner Verwandten ziemlich weit weg, sodass ich nur schwierig ein ernstes Gespräch mit ihnen führen könnte...

Kommentar von arogxys ,

hast du den jemand mit dem du verwandt bist und vertrauen hast ? ansonsten anrufen , skype ect.

Kommentar von Butterblume042 ,

Nein, leider habe ich nur Verwandtschaft im Ausland (GB). Dadurch das sie so weit weg wohnen, habe ich sehr wenig mit ihnen zu tun...

Kommentar von arogxys ,

weißt du denn , was dein vater so viel stress macht ? oder wie schon beantwortet die tellefonselsorge anrufen .

Kommentar von Butterblume042 ,

Ja, er muss momentan ziemlich viel und ziemlich lange arbeiten... nur ist das auch so schlimm, wenn er nicht arbeiten muss :(

Kommentar von arogxys ,

meiner meinung nach , brauchst du jemand zum reden oder schreiben , wo du dir den frust von der selle reden kannst . oder geh ihm so gut es geht aus dem weg .

Antwort
von Wernerbirkwald, 28

Es wird dir wohl nicht möglich sein ,ein ruhiges vernünftiges Gespräch mit deinem Vater zu führen.

Ich glaube du machst gar nichts falsch.Gibt es nicht einen Onkel oder einen Kenner deiner Familie,der ein Gespräch mit deinem Vater führen könnte?

Ich könnte mir vorstellen,wenn du deinen Vater anschaust,und zu ihm sagst  " ich hab dich doch gern,warum bist du so zu mir" das ihn das aufweckt,und er begreift,was er da anrichtet.

ich wünsche dir aus ganzem Herzen Glück.

Antwort
von NoRealist, 38

Ich würde zum Jugendamt gehen, weil du Angst hast vor deinem Vater! Wünsche dir viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten