Frage von LaterneLaterne, 522

Vater hat uns "erwischt", was nun?

Hallo Ich lag vorhin mit meinem Freund in Unterwäsche im Bett und hab gekuschelt. Es ist nix passiert!!!! Aber was muss passieren? Mein Vater kommt rein. Wir sind erst 1 1/2 Monate zusammen aber ich glaube mein Vater glaubt mir nicht, dass nichts passiert ist. Dass ich durch eine vorige Beziehung keine Jungfrau mehr bin weiss er. Aber er wünscht sich dass ich mir diesmal Zeit lasse und hat mich direkt gefragt als mein freund gegangen ist, ob ich die Pille nehme. Ich habe ihm auch gesagt dass ich meine Periode habe und das ja wohl ziemlich ekelig wäre... Brauche Hilfe ! Danke im voraus

Antwort
von FaTech, 318

Manche dinge gehen auch die Eltern nichts an. Lass ihn denken, was er will.

Solange du ihm jetzt noch die Wahrheit sagst, da er euch erwischt hat, müsste alles nicht so schlimm sein. Un was bitte ist schlimm an Kuscheln? Egal ob Unterwäsche oder Angezogen. In Unterwäsche kann ja wohl schlecht etwas passieren.

Antwort
von Skinman, 116

Sag ihm er soll sich raushalten, schließlich will dein Freund nicht ihn stöpseln - da dürfte er gern Einwände erheben - sondern dich.

Und wenn er noch mal ohne zu klopfen reinkommt, während ihr im Bett liegt, dann solltest du vor seinen Augen mal so richtig loslegen. Das wird ihn lehren.

Antwort
von Schlauerfuchs, 113

Dumm gelaufenen? 

Rede mit Deinen Vater und erkläre es ihm.

Aber grundsätzlich ist es eigentlich Deine private Intime Sache und geht ihm nichts an !

Antwort
von ChrisdasSchwein, 133

Dein Vater war auch mal Jung. Frag ihn mal wie es in seiner Jugend abgegangen ist

Antwort
von Frooopy, 175

Vielleicht kuschelt ihr das nächste besser mal woanderst. Eltern sind ja soooo hysterisch was ihre Kids angeht. Vor allem wenn es Töchter sind.

Antwort
von RainTager, 203

Wie alt, wenn ich fragen darf ?

Kommentar von LaterneLaterne ,

16

Kommentar von RainTager ,

Dann sag ihm, es war nicht so wie es aussah. Aber eigentlich bist du doch alt genug um zu entscheiden, mit wem du es tust.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 215

Hallo!

Mach' dir deswegen bitte keine Sorgen... nix wird so heiß gegessen wie gekocht & morgen sieht die Welt wieder ganz anders aus --------> nur keine Hektik!

Wenn dich das Ganze belastet, sprich es nochmals auf seriöser Basis mit deinem Vater durch & erkläre ihm, wie sehr es dich belastet und wie das wirklich war. 

Fahre jetzt erstmal deine Nerven runter, denk' an was Schönes & lenke dich ab :) Alles geht vorbei...!

Antwort
von Ottavio, 158

Wo ist eigentlich das Problem? Du bist alt genug und brauchst kein Geheimnis daraus zu machen, was Du mit Deinem Lover tust. Aber Du solltest vorher anfangen, die Pille zu nehmen. Genau das scheint mir Dein Vater zu wollen. Und was spricht nun  dagegen ?

Antwort
von Menuett, 141

Sag Deinem Vater ganz deutlich, dass er keine Wünsche bezüglich Deines Sexuallebens zu haben hat.

Und dass er erst nach Aufforderung Dein Zimmer betritt.

Kommentar von DieObergeilste1 ,

Also soll sie ihrem Vater was befehlen? Alles klar.

Kommentar von Menuett ,

Es ist ja wohl das selbstverständlichste der Welt, dass man sich aus dem Sexualleben der Tochter heraushält.

Und das man anklopft und ein ZImmer erst betritt, wenn man dazu aufgefordert wird, das sollte ein erwachsener Mann doch wissen.

Ja, in diesem Fall ist es das Recht des Mädchens ihre Rechte einzufordern.

Antwort
von Karirma, 210

Ist mir letztens auch passiert nur es war alles dunkel und die Person war dunkelhäutig (ein mächdchen) mein Vater stand da erst mal 10 Sekunden und hat erst dann gemerkt das da ne 2te Person da ist😂😂 naja mach dir kein Kopf du hast ihm die Wahrheit gesagt und ob er glaubt oder nicht ist ihm überlassen oder? :)

Antwort
von Schmallle, 91

Schließe die Tür ab.

Falls du kein Schloss hast, Kauf dir verdammt nochmal eins!

Kommentar von LaterneLaterne ,

Ich kann mir ja schlecht einfach n schloss in die Tür von dem Haus meines Vaters machen 

Kommentar von Schmallle ,

Du kannst ihn ja mal Fragen. So schwer ist das nicht und es würde bis auf ein wenig Privatsphäre rein gar nichts ändern.

Kommentar von Eidolon150 ,

Mit 16 hat man sehr wohl das Anrecht auf eine abschließbare Zimmertür. Man ist kein Kind mehr, und wer möchte sich -bitteschön- beim Anziehen/Umziehen zusehen bzw. stören lassen? Du hast ein Recht auf Deine Privatsphäre!

Antwort
von 10291, 224

Lol 1 1/2 monate ist doch genug zeit, muss jeder trotzdem immer selber wissen
Dein Vater scheint gut damit umzugehen, also sehe ich da kein Problem
Ansprechen würde ich den darauf trotzdem nicht

Antwort
von josef050153, 105

Bedenke, dass es dein Leben ist und nicht das deines Vaters. Du musst dich entscheiden, aber es auch selbst vernatworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community