Frage von ihaveafrage, 116

Vater hat einen Kasus Fehler im tattoo?

Er hat ein Tattoo auf dem Rücken es ist unser Familienname auf Lateinisch und ist aus zwei Wörtern zusammengesetzt. Das erste Wort ist Genitiv Singular das andere Genitiv Plural. Eigentlich müsste es ja beiden Nominativ Singular sein oder ? Und sollte ich ihm das sagen ? Also ändern geht ja eh nicht mehr aber sollte er das wissen? Ich meine er würde sich wahrscheinlich sehr drüber ärgern weil er es uns gewidmet hat und naja sollte ich was sagen ?

Antwort
von JohnnyAppleseed, 76

Wahrscheinlich wird es ihm sogar egal sein, weil er weiß, dass es nicht mehr zu ändern ist. Ich würde es ihm erst sagen, wenn er gaaanz alt ist. Also jetzt lieber nicht. Er wird dich dann später fragen, warum du es ihm nicht schon längst gesagt hast. Dann sagst du, weil du ihn liebst. Das geht runter wie Öl.

Antwort
von m2t5z9, 36

Vielleicht stimmt es ja auch so, bist du dir sicher, dass es falsch ist?

Kommentar von ihaveafrage ,

Ja ich hab seit 4 Jahren Latein also ich denke den Kasus von 2 einfachen Wörtern sollte ich richtig erkannt haben 

Kommentar von m2t5z9 ,

aber vielleicht stehen die ja auch in einem Zusammenhang, und das eine Wort ist eine Spezialform und ist ein Nominativ Singular, und der Gentiv Singular steht mit ihm in Verbindung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community