Frage von SimsFan121, 42

Vater erlaubt mir nicht Springreiten zu machen?

Hallo! Ich habe das Problem unzwar lässt mich mein vater kein Springreiten machen nur weil ich nicht das passende Gewicht habe... Aber das ist mein traum seit dem ich klein bin und angefangen habe zu reiten.... was soll ich tun?

Antwort
von CarosPferd, 13

Ob du zu schwer für das Pferd bist, und ob es mit dir gut über die Sprünge kommt hat nicht unbedingt so viel mit deinem Gewicht zu tun.

  • Es kommt natürlich auf die gute bemuskelung des Pferdes an. Also solltest du lernen dein Pferd korrekt reiten zu können, zu gymnastizieren, Muskeln aufzubauen und zu erhalten. 
  • Du musst reiterlich so weit kommen, dass du deinen Körper perfekt kontrollieren kannst. Nie hinter die Bewegung kommst, somit nie in den Rücken fällst. Ein gutes Gleichgewicht entwickeln, immer korrekte gewichtshilfen geben, nicht Zuviel und so. Dein Pferd nicht stören, auch wenn es mal mehr abdrücken sollte, eine unkontrollierte Bewegung macht, etc. Also musst du auch deine eigenen Muskeln und körpergefühl/körperkontrolle  entwickeln und aufbauen.
  • Sonstige weiche Hilfen natürlich auch

Reiten und Springreiten hat so viel mit Technik zu tun, es ist ja kein 'mechanisches' hin und hergezogen/getragen werden.

Bedenke dass auch große kräftige Männer reiten. Schau mal in den Spitzensport, dort reiten hauptsächlich männer und ein Mann von zB 1,90 wiegt auch mehr als 80kg..

Also arbeite an dir, perfektioniere zB das was ich oben erwähnt habe. Da gehört ganz schön viel zu, Zeit, Ehrgeiz und guter Unterricht.

Bitte mal deinen Reitlehrer mit deinem Vater zu sprechen, er kann ihm vielleicht erklären, dass das Gewicht nicht so ausschlaggebend ist, sondern mehr dein reiterliches Können (und auch Konstitution des Pferdes). Vielleicht glaubt dein Vater jemand Professionellem, der das ganze objektiver und mit mehr Grund-/Hintergrundwissen beurteilen und begründen kann, mehr als dir, die das ja unbedingt will und deshalb sehr emotional und subjektiv da herangeht.

Ich wünsche dir viel Glück dabei, dass du es mal ausprobieren darfst und die Möglichkeit bekommst herauszufinden ob das etwas für dich ist :)

Antwort
von uniico, 34

Ich glaube dein Gewicht sollte da keine Probleme machen, solange das Pferd dich gut tragen kann.
Red doch mal mit deinem Reitlehrer(falls du einen hast) und wenn der zustimmt und sagt das es möglich ist kannst du ja nochmal mit deinem Vater reden oder der Reitlehrer redet mit deinem Vater

Kommentar von SimsFan121 ,

Ja ich habe einen reitlehrer. Ich habe sogar ein pferd was mit abdeckt also mich tragen kann. Nur mein Vater meinte halt das das pferd nie im Leben über dem Sprung kommen würde... aber ich bin mit dem pferd auch schon natürlichemeinte halt das das pferd nie im Leben über dem Sprung kommen würde... aber ich bin mit dem pferd auch schon natürliche Sprünge gesprungen...

Kommentar von uniico ,

wenn du ein pferd hast mit dem das möglich ist, dann probier es doch einfach. ich glaube du kennst das pferd besser als dein vater und du würdest auch merken wenn es dem pferd zu viel wäre. fang einfach klein an mit cavalettis und kleinen kreuzen und wenn das gut geht und das pferd es gut mitmacht, dann ist doch alles gut und du kannst steilsprünge ausprobieren

Kommentar von SimsFan121 ,

Ja aber da wo ich reite ist mein Vater der 2te Vorsitzende

Kommentar von SimsFan121 ,

das ist das Problem

Kommentar von uniico ,

hmm.. und wenn wirklich mal der reitlehrer mit ihm spricht..?

Kommentar von SimsFan121 ,

Ich müsste ja dann einen spring Lehrer kriegen weil meine Lehrerin nur normalen Reitunterricht gibt

Kommentar von uniico ,

ohje das ist kompliziert. eltern von was überzeugen ist schwierig. versuch ihm doch in ruhe zu erklären das du klein anfangen würdest und du auch sofort aufhörst wenn es dem pferd zu viel wäre

Kommentar von SimsFan121 ,

Mein pferd ist es nicht zu viel der ist 1.88 und ich bin 1.66 der deckt mich gut ab

Kommentar von uniico ,

also ich würd eif ungefähr das was ich geschrieben hab deinem vater sagen..

Kommentar von SimsFan121 ,

Mein vater kann man alles erzählen... Nur er ignoriert das wenn es ihn nicht gefällt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten