Frage von Andiii14, 53

Vater demütigt mich ständig. er ist ecklig ... er verhaelt sich unhygienisch. reden hilft nichts. was soll ich tun?

Hallo, Mein Vater demuetigt mich immer und stellt mich vor allen bloss.. er meint er weiss alles besser... er verhaelt sich ecklig und unhygienisch ( er waescht sich nie) icvh Scaeme mich ... zum kotzen..... und wenn ich versucht habe mit ihm zu reden verspottet er mich nur.... am liebsten moechte ich abbhauen.. aber meine Mutter ist immer lieb und nett zu mir.. nur sie schaft es auch nicht meinen Vater zu bewaeltigenn. Brauche Hilfe!!! Bitte

Antwort
von Pusteblume8146, 28

Ich denke, dass dein Vater große Probleme mit sich selbst hat. Sein Verhalten spricht nur dafür: er wäscht sich nicht (und vernachlässigt sich damit), spottet über dich, womöglich um von sich selbst und seinen eigenen Problemen abzulenken. Auch wenn ich verstehen kann, wie schwer das für dich ist: veruche, ihm "friedlich" gegenüberzutreten und bleibe möglichst ruhig - vielleicht besänftigt ihn das etwas. Vielleicht sehnt er sich danach, als Mensch gesehen und geliebt zu werden. Irgendwo muss das ja herkommen.

Aber sei dir sicher: es liegt nicht an dir selbst! Vielleicht hilft dir diese Sichtweise ja, sein Verhalten besser ertragen und ein Stück weit akzeptieren zu können. Versuche ihm mit Liebe zu begegnen, frage ihn öfter, wie es ihm geht usw. Und stütze dich auf deine Mutter, mit der du dich so gut verstehst. Das ist ein Geschenk! :)

Antwort
von Satiharu, 2

Hm, kannst du noch nicht von zuhause ausziehen? Würd ich natürlich auch mit Mama besprechen. Denn mir scheint, dir tut die Nähe deines Vater wirklich nicht gut, für den Moment!

Ob er sich duscht oder nicht, kannst du vielleicht beeinflussen, aber es ist seine Entscheidung, dich jedoch bloss stellen zeigt sehr von Schwäche, finde ich.

Vielleicht kannst du ihm ja mal zeigen, dass du etwas besser "weisst"?

Das könnte auch helfen! (:

Good luck friend

Antwort
von Satiharu, 10

Dein Vater ist auch nur ein Mensch. Als Kind hat mans schwer, ich weiss. Sei nicht fies zu ihm, sondern erklär ihm das es dir wichtig ist, dass man dich Ernst nimmt. Wenns dir zuviel wird meld dich in ei'em Lager an oder schlaf ein paar Nächte bei Freunden. Und mach einenSport wie zB Aikido, der dir hilft Ruhe zu bewahren und dich selbst durchzusetzen. Ich meld mich nochmals wenn mir was einfält. Viel Kraft und Verständnis ! (:

Antwort
von WilderHilde, 21

Klingt nach Narzissmus. Schnell ausziehen. Wann geht`s denn in die Ausbildung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten