Frage von Skwip, 56

Vater besoffen - ichhabangst?

Er ist ein normaler Mensch,wird aber ein Tyrann wenn er Alkohol in sich trägt.Er hört nicht, ich sage,er solle schlafen gehen..Er hat mich dieses mal geschubst,als ich sagte er soll meine Mutter in Ruhe lassen,da er 24/7 brüllte "WO IST MEIN .. BRKFJW ... KONTO? SCHxLAxMPE" Zu meiner Mutter! Ich schubste ihn weg,weil er die Treppe hoch zu ihr gehen wollte.Ich weiß wie er tickt! Er schubste mich zweimal gegen die Treppe,autsch.Er rannte hoch zu meiner Mutter.Sie hatte Angst ich weiß es doch! Ich sah seine Hand,wie er sie hoch hielt. Er schubste sie auch..Und beleidigte auf russisch. Meine Mutter wollte nicht dass ich die Polizei rufe.Er ist grade weg,Er hat sein Konto bekommen.. Er drohte von dem Tod.Ich habe angst,weil er sich jetzt noch mehr voll kippt!!! HILFE BITTE! ER WAR SCHONMAL IN EINER KUR UM SEIN SCHEISS ALKOHOL ZU VERGESSEN ABER HILFT NICHT! Hilfe.

Antwort
von Ille1811, 5

Wenn dein Vater durch den Alkohol aggressiv wird, dann wird das immer schlimmer, wenn er den Alkohol nicht weglässt.

Leider könnt ihr ihn nicht zwingen was zu tun. Es liest sich so, wie wenn ihr weggehen solltet, um euch selbst zu schützen. Lass deine Mutter mal im nächstgelegenen Frauenhaus anrufen und die Situation schildern. Wenn sie es nicht machen will, dann mach du es!

Dass Angehörige von Alkoholikern gar nicht wahrnehmen, in welcher Gefahr sie sind, ist typisch für Angehörige!

Wenn ihr dafür gesorgt habt, dass dein Vater euch nichts mehr tun kann, dann solltet ihr zu Al-Anon gehen. Das ist eine Selbsthilfegemeinschaft für Menschen, die Probleme durch die Folgen des Saufens eines Alkoholikers haben.

Schau mal auf die Webseite Al-Anon.de. Du kannst dich auch an Nacoa.de wenden.

Antwort
von Doevi, 27

Polizei anrufen oder mit deiner Mutter das Haus verlassen und zu Bekannten fahren, evtl. wäre das Frauenhaus auch eine Alternative.

Kommentar von Skwip ,

Was soll die Polizei machen? Er war schon mal in der Zelle für eine Nacht,er war danach nur wütend dass wir dieses Grausal ihm gegeben haben,dieses Arschloch.

Antwort
von i2th5p, 32

Ja ruf schnellstens die Polizei.. Und hol das Jugendamt gleich mit dazu

Kommentar von Skwip ,

Was passiert dann? Ich kann nicht klar denken,bitte..

Kommentar von herakles3000 ,

Sollte dein Vater sich dort genauso benehmen werden sie ihm zum ausnüchtern mitnehmen  aber da er euch schubst oder schlägt und bedroht wäre es doch gut die Polizei einzuschalten den es kann auch sein das er dann für die nächsten 10 tage nicht zurückkommen darf.Wen er deswegen sauer ist mache ihm  zusammen klar das er eine Gefahr für euch ist wen er betrunken ist .Wen er nur Sauer auf euch ist dan kapiert er es nicht oder will es nicht kapieren das er zur einer Gefahr für andere wird das müßt ja nicht nur ihr sein.Rede mal mit deiner Mutter den  es scheint notwendig  das ihr euch von ihm erstmal trennt.Sonst wird sich nichts ändern außer das er einen oder euch beide zusammenschlägt.

Kommentar von herakles3000 ,

Die anonymen Alkoholiker können auch angehörige von Alkoholikern beraten.

Antwort
von hyp3rbolicus, 2

schließ ab

jemand der voll ist kriegt niemals ein schloss auf

falls er dann die Tür Eintritt ruf die Bullen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community