Frage von Yuto1310, 49

Vater bedroht Mutter, kann ich ihn anzeigen?

Hallo.

Meine Eltern sind seit 4 Jahren getrennt, seit 2 Jahren geschieden. Vor ein paar Wochen hat meine Mutter sich jedoch wieder auf meinen Vater eingelassen, lässt ihn sogar hier wohnen. Letzte Woche ist er zum ersten Mal wieder richtig ausgetickt (kenne das schon von früher, das hat er ständig gemacht), hat zu meiner Mutter gesagt, er bringe sich um, es sei ihre Schuld, dass es ihm so schlecht gehe, hat irgendwelche Tabletten aus seiner Tasche genommen und so getan, als würde er sie nehmen wollen. Meine Mutter meinte daraufhin zu mir, dass sie am nächsten Tag zur Polizei gehen wolle, was sie dann aber nicht getan hat. Von Samtag auf Sonntag war ich nicht zuhause. Meine Mutter hat mir aber vorgestern erzählt, dass sie am Samtag Drogen in der Jackentasche meines Vaters gefunden hat (unter anderem Koks und noch irgendwas zum Rauchen) und ihn damit konfrontiert hat. Dann hätte er ein Messer aus unserer Küche genommen, sie auf die Couch gedrückt und ihr dieses Messer an den Hals gehalten, hat ihr damit gedroht, sie umzubringen, wenn sie ihm nicht sagt, woher sie das weiß. Als sie sich geweigert hat, hat er meinen Hund am Hals gepackt und gesagt, er könne ihm einfach so den Kopf abschneiden, wenn sie es ihm nicht verrät. Meine Mutter konnte sich dann jedoch losreißen und ich nach draußen gerannt, mein Vater mit Messer in der Hand hinterher. Ich weiß nicht, wie sie ihn wieder beruhigt hat, aber anscheinend hat sie es irgendwie geschafft, hat jedoch nicht die Polizei gerufen. Am Montagabend ist er wieder ausgerastet, sodass meine Mutter mir gast hat, ich solle mich in meinem Zimmer einschließen und die Polizei rufen, was ich dann auch getan habe. Als ich das Zimmer wieder verlassen habe, hat mein Vater ein Loch in die Zimmertür meines Bruders (7) geschlagen, meine Mutter am Hals gepackt und gegen die Wohnungstür gedrückt. Ich bin sofort dazwischen gegangen, habe ihn von ihr weggezerrt und sie wollte wieder nach draußen flüchten. Er ist ihr dann jedoch wieder hinterher, hat sie wieder am Hals gepackt und diesmal gegen die Haustür gedrückt. Ich hab ihn wieder weggezerrt, meine Mutter ist wieder reingerannt. Zum Glück kam dann auch die Polizei und mein Vater ist schnell ins Schlafzimmer gegangen, hat sich auf das Bett gelegt und so getan, als würde er fernsehen, als wäre nichts passiert. Meine Mutter hat dem Polizisten dann alles erzählt, auch das von Samstag, wollte ihn jedoch nicht anzeigen lassen. Also haben die ihn nur aus der Wohnung geholt. Meine Mutter meinte dann zu mir, dass sie ihn nie wiedersehen will, doch am nächsten Tag, als ich nach Hause kam, saß er wieder in unserer Küche und wohnt seitdem anscheinend wieder hier. Nun zu meiner Frage: Kann ich ihn anzeigen? Ich habe richtig Angst um meine Mutter, weil das bestimmt nicht das letzte Mal war, dass er so ausgerastet ist. Sie hat auch schon alle Messer unserer Wohnung in meinem Zimmer versteckt.

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von Akka2323, 26

Geh mit Deinem Bruder zusammen zum Jugendamt und bitte um Hilfe. Bleibt nicht zu Haus, wer weiß, was  da noch passiert.

Kommentar von CaptObvious123 ,

Geht SOFORT zum Jugendamt und/oder Polizei. Das was dein Vater da abzieht darf nicht sein. Und wenn ihr das nochmal seht ruft die Polizei.

Antwort
von Gritja, 20

Ihr müßt sofort mit Eurer Mutter sprechen ,wenn Sie diesen Mann nicht abholen läßt und eine Kontaktsperre für Ihn erläßt geht Ihr sofort zum Jugendamt und somit in eine Wohngemeinschaft. 

Ich denke nicht das Eure Mutter Euch verlieren will.

Alles Gute für Euch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community