Frage von sinamariee, 38

Mein Vater ist ausgerastet, nachdem er erfuhr, dass ich die Pille nehme. Wie soll ich mich verhalten?

😞

Antwort
von OerbaDia, 17

Ab 14 oder 16 kann man selber entscheiden ob man die Pille nimmt. Erziehungsberechtigt hin oder her. Wenn er Enkel will dann soll er es sofort sagen... Lächerlich

Antwort
von PinkBrain, 26

Möchte er lieber das seine Tochter mit 16 oder 17 oder wie alt du bist schwanger wird? Er soll sich lieber freuen dass du an Verhütung denkst ihn ihn noch keinen Enkel schenkst und damit dein Leben verbaust!

Kommentar von yoloswa ,

Freuen? Das die tochter mit jungs schläft?

Kommentar von PinkBrain ,

Das wird er nicht verhindern können. Und das ist so einem Alter ja wohl normal.
Und dann doch lieber eine gesunde Tochter die sich mit nichts ansteckt und sich kein Baby ins Haus holt ;)

Antwort
von kami1a, 29

Hallo!Hast Du denn einen Freund? Wie alt ist der? Und Du? 

Ohne Infos kann man das nicht beurteilen.

Kommentar von sinamariee ,

16, ohne Freund

Kommentar von kami1a ,

Dann sollte man Dir die Pille eigentlich lassen. Aber der Vater ist nun mal erziehungsberechtigt. Rede in Ruhe mit ihm - Deine einzige Chance. 

Antwort
von beangato, 38

Frag ihn, ob er lieber Opa werden möchte.

Antwort
von Herb3472, 20

Was möchtest Du wissen?

Wie alt bist Du?

Hast Du einen festen Freund?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten