Frage von SoftEisCreme, 87

Vater arbeitet nur 3 stunden mutter vollzeit?

Hallo leute,

Meine eltern streiten sich fast täglich, denn es geht ums arbeiten. Seit 20 Jahren arbeitet meine Mutter auf Vollzeit und mein Vater bis jetzt immer nur 3 Stunden für 500€ netto. Meine Mutter musste sich immer alles selber finanzieren (Hochzeit, Möbel, Auto, Miete,...)
Und sie ist an einem Punkt angekommen wo sie keine Geduld mehr hat. Sie lässt ihn jetzt zwar einkaufen und sucht ihm einen Job (dies tut er nicht mal selbst, obwohl er es behauptet) trotzdem hat er keine Arbeitsstelle. Er selbst behauptet und erzählt jedem er würde sich in seiner Freizeit um uns kümmern (kochen höchstens). Sie wollte sich natürlich von meinem Vater scheiden lassen, (was auch schwer für uns ist) doch dann hatten sie sich geeinigt das er arbeitet, er hat aber immernoch nur dieses 3 Stunden Job. Er hat schlechte Deutschkenntnisse, weil er nicht hier aufgewachsen ist, aber meine Mutter halt schon. Was soll sie tun, sie ist verzweifelt und kann auch nicht anders. Was soll sie tun? Wem gibt ihr Recht und könnt ihr das nachvollziehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von honeymool, 39

Naja eigentlich ist es ja so, dass der papa arbeitet und mama eben zuhause ist und wenig arbeitet. Hast du eben eine starke mama, die stolz auf sich sein kann. Sie ist außerdem völlig unabhängig , was mein traum ist, ich will von niemanden abhängig sein später. Aber ist ja besser für euch eher. Und mama muss halt klarkommen dass ein rollentausch da ist. Aber wir können nicht verstehen was sie denkt, vllt hat sie andere gründe

Antwort
von Spuky7, 33

Na ja, dein Vater hat auch was getan. Er hat sicher den Haushalt, das Kochen und die Kinderbetreuung übernommen. Bei euch in der Familie war die Rollenverteilung eben so, weil er auch nicht gut Deutsch konnte. Sie soll ihn akzeptieren, wie er ist. Fällt ihr reichlich spät ein,jetzt zu meckern.

Kommentar von SoftEisCreme ,

Er hat ihr viel versprochen, aber halt nicht eingehalten und normalerweise arbeiten ja die Männer Vollzeit und die Frauen wenn schon Teilzeit sie kann einfach nicht mehr sie muss sich um alles kümmern und wir sind ja auch inzwischen alt genug

Kommentar von Eiszeitw ,

Genau ihr seit alt genug und nun wird er nicht mehr gebraucht. Schon traurig

Antwort
von Eiszeitw, 32

Wird die Arbeit nicht gewertet die dein Vater mit Haushalt und Kindererziehung verbringt? Würde er es nicht machen, könnte deine Arme Mutter auch nicht Vollzeit arbeiten.

Kommentar von SoftEisCreme ,

Er tut halt das nötigste bin grad mal 14 geworden und da meinte er schon ich wäre alt genug um zu kochen-.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten