Frage von Marta556, 139

Vater ansprechen Pferd kaufen?

Hey :) Ich werde morgen meinen Vater fragen, wie er es fände ein pferd zu kaufen. Mit meiner Muttrr hab ich bereits viel drüber geredet und sie will mir den traum verwirklichen, nur ich soll meinen Vater selbst ansprechen. Allerdings hab zwar das gesamte Gespäch durchgeplant, ausser den Anfang. Ich weiß, ich sage "Papa? Hast du mal zeit, ich will mit dir reden." Aber wie soll ich auf das Thema kommen? Danke im vorraus :) PS: Nur antworten zum thema, nicht etwas wie; können sich deine eltern sowas leisten oder bist du überhaupt bereit.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 66

Ich bin mit meinem Vater rudern gegangen. So zu zweit allein auf dem See.

Und dann habe ich ihm erklärt, dass es mir keinnen Spaß mehr macht, anderer Leute Pferde zu reiten, und ich deshalb überlegte, es dran zu geben.  ( stimmte zu dem Zeitpunkt auch so)

Das leuchtete ihm ein - und ihm war es lieber, dass sein Kind im Pferdestall ist als sich auf Partys rumzutreiben :-)

Allerdings wurde ich grade mit der Schule fertig und mußte das Pferd von meinem Lehrgeld selber ernähren, und den Rest der Stallmiete  im Stall nach Feierabend und am Wochenende  abarbeiten.

Kommentar von Urlewas ,

Freut mich, wenn ich dir hilfreiche Anregungen geben könnte.

Danke für den Stern!

Antwort
von Serayla, 74

Hihi da erkenne ich mich gleich wieder 😊 bin über 30 aber wenn ich meinen Papa um was blödes Bitten muss kommt auch immer dieses "Duuuhuu..." 😊

Gesprächseinstieg fällt mir gerade keiner ein, ich finde es aber sehr wichtig dass du nicht sagst "die Mama hats erlaubt" dann fühlt er sich sicher hintergangen oder besser gesagt übergangen.

Ich würde wahrscheinlich gleich mit der Sprache rausrücken, " du Papa, ich hätte so gerne ein eigenes Pferd, ich hab das schon mal alles durchgeplant, es würde kosten (...) was du zusteuern kannst, wo es stehen soll usw. Je mehr fundierte Argumente du hast umso mehr sieht er dass du dir ernsthaft Gedanken darüber gemacht hast. Aber bettel nicht sondern versuch es sachlich darzustellen

Antwort
von xXxoxo, 61

Du Papa?*lieb guck*

Kann ich kurz mit dir reden?

Ja, also du weißt ja, dass ich total gern reite und auch sehr gut bin. Also ich kann mich komplett allein um ein Pferd kümmern und es weiterbilden.

Und es ist halt so, dass ich gern ein eigenes Pferd hätte. In meinem Stall wäre eine Box frei und ich würde selbstverständlich mitbezahlen. 

Okay, ich kann so etwas auch nicht... Sorry☺️

Jedenfalls kennt sich dein Vater bestimmt nicht so gut mit Pferden aus? Dann wäre es evtl. Gut Fachbegriffe in das Gespräch mit einfließen zu lassen.

Ich würde mir vorher wirklich genau überlegen... Kennst du Ställe in deiner Umgebung wo das Pferd stehen könnte? Kannst du wirklich gut reiten und dich um ein Pferd kümmern? Wie viel Geld könntest du monatlich ausgeben? Was soll das Pferd können und wie viel kostet die Anschaffung in etwa?

Wenn du das alles weißt wirst du bestimmt nicht von unerwarteten Fragen überrascht und dein Vater merkt, dass du dir schon Gedanken gemacht hast.

Viel Glück 😄

Antwort
von staffilokokke, 64

Hallo lieber Vater, Wir haben doch schon mal über Verantwortung und Hobbies gesprochen und nach reiflicher Überlegung (reiflich ist wichtig, da schon das Wort Reife enthalten ist, und es Deine Ernsthaftigkeit unterstreicht), möchte ich gern ein eigenes Pferd reiten. :)

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 78

Papa ich hätte gerne ein Pferd, ich werde arbeiten gehen und die 400 Euro jeden Monat zusteuern, könntest du den Rest übernehmen?

Es bleiben nur noch ca. 100 Euro monatlich zum drauf zahlen und alle Tierarztkosten, die ich alleine nicht stemmen kann.

Für den Ankauf habe ich schon 8000 Euro gespart, das Pferd das ich mir ausgesucht habe kostet 5000 Euro mit den restlichen 3000 Euro werde ich das Zubehör bestreiten und evtl. noch etwas zurücklegen für den Notfall.

So könnte ein Vater fast nur noch "Ja" sagen, oder?

Kommentar von Marta556 ,

Hm, wär super wenn ich das so sagen könnte. Aber ich bin zu jung um 400€ im monat zu verdienen. Trotzdem danke :)

Kommentar von friesennarr ,

Du hast nicht verstanden, was ich da eigendlich geschrieben habe, oder? Und wie alt bist du?

Kommentar von netflixanddyl ,

@friesennarr Sie hat doch gesagt, das dazu keine Antworten/Anspielungen kommen sollen. Das Geld ist hier scheinbar nicht das Problem, also musste diese Antwort echt nicht sein.

Kommentar von friesennarr ,

Genau deswegen antworte ich so. Wenn mir jemand eine Frage stellt, dann kann er nicht von vorne herein eingrenzen wie oder was ich zu antworten habe.

Ob Geld ein Problem ist oder nicht, kannst du nicht wissen - viele Kinder wissen nicht wirklich, wie es um die Finanzen der Eltern wirklich bestellt ist. Ich würde meinem Kind kein Pferd finanzieren, weil das kann ein Fass ohne Boden werden und viele tausende Euro im Jahr verschlingen.

Und glaub mir, wenn sie Geld zusteuert dann liegen ihre Chancen 100 x besser.

Antwort
von netflixanddyl, 35

Red einfach direkt los bzw. komm zum Thema. Desto länger du rumdruckst, desto schwieriger wird es für dich selbst..

Es hilft mir selbst auch immer, direkt zum Thema zu kommen. Aber ganz viel "Bitte bitte" sagen nicht vergessen :)

Antwort
von unicorn202, 74

Sag es halt gerade raus, nicht erst total drum rum reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten