Frage von leonardomessi, 78

Variablen auf ungleichhiet überprüfen (Java) ?

hallo leute, ich habe ein Kniffel programm und ich soll die realtive häufigkeit von einer Straße berechnen. und da habe überlegt die bedingungen sind dass die summe der Augenzahlen 15 oder 20 sein muss, wo bei alle augenzahlen unterschiedlich sein müssen. das muss innerhalb einer if bedingung passieren....

mein code..

enzahl3+augenzahl4+augenzahl5==15))4+augenzahl5==20){ Fullhouse++; }else{ AllesAndere++; }

ich dachte ich mach einfach.. if((augenzahl1+augenzahl2+augenzahl3+augenzahl4+augenzahl5==15)&& (augenzahl1!=augenzahl2!=.......usw); 

Antwort
von Suboptimierer, 43

Wieso inkrementierst du Fullhouse, wenn du Straßen zählst? ^^

Bau dir doch eine weitere Funktion, die die Augen zählt Java-Fehler seien mir verziehen. Vom Prinzip her:

int Haeufigkeit(int iZahlZuZaehlen, int iWuerfel1, int iWuerfel2, ..., int iWuerfel5)
{
  var iHauf = 0;
  if(iZahlZuZaehlen == iWuerfel1) iHauf++;
  if(iZahlZuZaehlen == iWuerfel2) iHauf++;
  //...
  if(iZahlZuZaehlen == iWuerfel5) iHauf++;

  return iHauf;
}

Später kannst du dann noch mit Arrays das vereinfachen.

Noch schöner wäre es, wenn du einen Sortierungsalgorithmus anwenden könntest. Dann kannst du die Reihenfolge exakt abklappern und auf 1,...,5 oder 2,...,6 prüfen.

Kommentar von leonardomessi ,

die Methode ist gut und mir bewusst, aber wir dürfen da nur eine while  schleife mit if bedingungen verwenden und ich möchte nur wissen wie der code aussehen soll wenn man alle augenzahlen auf ungleichheit überprüft. hast du da eine ahnung?

p.s. das mit full house ist ein fehler meinerseits, muss auf Strasse umbennen 

Kommentar von Suboptimierer ,

Zwei Schleifen müssten ausreichen, um die Liste zu sortieren. Das wäre meine Idee.

Ansonsten vielleicht so:

bAlleUngleich = 
((az1 != az2) && (az1 != az3) && (az1 != az4) && (az1 != az5) && 
 (az2 != az3) && (az2 != az4) && (az2 != az5) && 
 (az3 != az4) && (az3 != az5) && 
 (az4 != az5))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community