Frage von madhueddi, 42

Vaporzier gesund / ungesund mit Tee statt Tabak?

Eine Frage an alle die sich mit Shishas / Vaporizern auskennen... Man spricht ja davon das das Rauchen von Wasserpfeifen sehr ungesund sein sollte. Ich habe von einer Alternative gehört die sich verdampfen nennt. Mit einem Vaporizer lassen sich verschiedenste Dinge rauchen. 1. Kommt es beispielsweise bei Verdampfen von Tee schon zu einer Rauchbildung wie bei einer normalen Shisha 2. Hat das Rauchen mit Vaporizern negative Aspekte 3. Welche Stoffe sind am "gesündesten" zum Verdampfen und liefern den besten Geschmack bzw. den besten Rauch?

Danke im Vorraus

Antwort
von schuetz247, 28

Zu 1: Es kommt dann zu Rauchbildung, wenn du den Vaporizer zu Heiß aufdrehst. (Gilt natürlich nur für regelbare Großgeräte)

Zu 2: Wenn du ihn richtig bedienst rauchst du nicht, da nur Dampf raus kommen sollte! Aber das hängt von der Richtigen Bedienung ab.

Außerdem sind in vielen Fertigmischungen für die kleinen Handgeräte eine Vielzahl chemischer Substanzen (Aromen, Konservierungsmittel,...) enthalten. Ob die beim erhitzen und verdampfen unschädlich bleiben sei dahingestellt.

Zu 3: mMn ist das gesündeste Verdampfen mit größeren Regelbaren Vaporizern möglich. Da sie eine Verdampfkammer besitzen in der die Wirkstoffe von Tee, Kräuter oder diverse Heilpflanzen verdampft werden.

Zu gesund ist zu sagen, dass viele Stoffe wie Teein, Coffein, diverse Morphine (z.B in vielen Kräutertees) auf dein Nervensystem einfluss nehmen. Du sparst dir aber bei richtiger Anwendung die krebserregenden Nebenprodukte der Verbrennung.

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community