Frage von FunkyShit, 75

Vanillezucker beim backen?

morgen zusammen, ich habe mir heute vorgenommen zu backen (bananenbrot) und habe auch alle zutaten außer vanillezucker und speiseoel bereit. nun meine frage, ist vanillezucker wirklich noetig bei einem bananenbrot? schmeckt es ohne groß anderes? und wie ist das mit anderen kuchen? da mir das speiseoel fehlt wolltw ich auch noch wissen ob ich da genau so gut geschmolzene butter nehmen kann?

lg und danke im vorraus! ps: ich backe sonst nie vielleicht daher diese ungewissheit..

Antwort
von depinnbarger, 58

Geht schon alles. Aber... es schmeckt dann halt nicht so schön nach Vanille und Butter wird ja wieder fest beim abkühlen, Öl nicht. Daher vermute ich, daß das Bananenbrot dann eine etwas festere Konsistenz haben wird.

Antwort
von DerBastian90, 56

Dann solltest du in ein Geschäft gehen und die Zutaten kaufen. Ohne Öl und ohne Vanillezucker wird das Bananenbrot nicht schmecken.

Antwort
von dancefloor55, 39

ohne Vanillezucker wird es schon gehen, schmeckt halt ne Spur weniger süß.

Ohne Öl wird es aber nicht gehen - das ist ne Basiszutat.

Antwort
von aivilis, 23

Vanillezucker brauch kein Mensch . Das ist nur Geld macherei. Ich nehme eine Vanillschote oder einfach ein paar Tropfen Vanille Aroma . Habe auch vieles ohne Öl gemacht und Butter genommen. Immer alles super geworden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten