Vanille Softeis?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zwar kann man zu Hause auch Speise-Eis ohne Eismaschine selbst machen, aber das Ergebnis ist eigentlich immer weniger cremig als professionell hergestellte Eiscreme.

Gerade Softeis, wird wohl scheitern.

Damit Eis nicht nur Geschmacklich, sondern auch vom Mundgefühl her ansprechend ist, ist es wichtig dass es keine großen Eiskristalle enthält und relativ viel Luft mit eingeschlossen ist. 

Zwar kann man die Eiskristalle auch durch Zugabe von viel Fett und Zucker klein halten, einige Zusatzstoffe schafen das auch, aber einen großen Anteil am optimalen Ergebnis hat das ständige Rühren wärend des Gefriervorganges.

Am beste gelingt das mit einer Eismaschine mit eingebautem Kühlaggregat. So etwas gibt es schon für knapp 200,- € 

Für rund 70,- € gibt es Eismaschinen, die kein eigenes Kühlaggregat haben, sondern mit einem Kühlakku arbeiten. Mit sehr gut vorgekühlten Zutaten kannst Du damit z.B. die Rezepte aus Ben and Jerry's IceCream Book (englisch) zubereiten. https://www.amazon.de/Jerrys-Homemade-Cream-Dessert-Book/dp/0894803123/ref=as\_li\_ss\_tl?ie=UTF8&qid=1468223017&sr=8-2&keywords=ben+&+jerry+ice+cream&linkCode=sl1&tag=h086-21&linkId=56cb5313b35ae266ccf60005179d5bd0

Dadurch dass diese einfachen Maschinen nicht so gut kühlen, bleibt das Eis darin auch etwas weicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?