Frage von gianaxx, 105

Valium im Handgepäck nach Bulgarien?

Hallo! Ich habe ein Problem: Und zwar leide ich an einer Panikstörung und habe mich dazu entschieden, mein Diazepam mit in den Urlaub nach Bulgarien nehmen zu wollen. Medikamente führe ich normalerweise imm Handgepäck mit. Da Diazepam ja aber etwas ist, das betäubt, habe ich Angst, dass ich das nicht mitnehmen darf und es beschlagnahmt wird. Da ich spontan für meine Mutter einspringe, hatte ich keine Zeit, mir eine ärztliche Bescheinigung zu holen. Denkt ihr, das ist trotzdem möglich oder hat hier jemand vielleicht sogar Erfahrungen damit?

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Medizin, 46

Bulgarien ist in der EU und Schengenstaat. Arzneimittel für den persönlichen Gebrauch während der Reise dürfen innerhalb der EU ohne Bescheinigung mitgeführt werden. 

Bei Betäubungsmitteln sollte man i.d.R. eine Bescheinigung mit sich führen, auch wenn es bei vielen Ländern der EU praktisch kein muss ist.

Aber: Diazepam (Valium) ist in Deutschland kein Betäubungsmittel.

Bei Reisen bis zu 30 Tagen innerhalb der Staaten des Schengener Abkommens kann eine Mitnahme von ärztlich verschriebenen Betäubungsmitteln erfolgen, sofern eine vom behandelnden Arzt ausgefüllte Bescheinigung nach Artikel 75 des Schengener Durchführungsübereinkommens, die vor Antritt der Reise durch die zuständige Gesundheitsbehörde zu beglaubigen ist, mitgeführt wird.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 39

Wenn du nur wenige Tabletten im Handgepäck hast, ist das kein Problem. Für dien zweistündigen Flug reichen zwei Tabletten auf jeden Fall.

Antwort
von Ceres52, 73

Mach dir doch ned so nen Kopf, da wird nichts passieren. Das ist ein zugelassenes Arneimittel und kein Cristal Meth ^^ was meinst wie viel 1000 Leute pro Tag mit ihrem Valium in der Tasche durch die Gegend fliegen. Da wird gar nichts passieren.

Kommentar von Ceres52 ,

Es wär was anderes wwnn du ne unübliche Menge wie 10 Packungen mitführen würdest!

Kommentar von gianaxx ,

Aber es ist halt ein Betäubungsmittel, daher meine Sorge. Ich würde mein Fläschen (25 ml) mitführen wollen. Allerdings habe ich Angst, dass die Beamten am Flughafen denken, ich würde mir das zum Spaß ballern wollen und es mir deswegen abnehmen, wenn ich keine Bescheinigung habe.

Ich nehme auch ein anderes angstlösendes Mittel für den Flug mit, aber ich möchte ungern, dass das verloren geht oder konfesziert wird..

Kommentar von Ceres52 ,

Nein Diazepam läuft nicht unter "Beuäubungsmittel" es ist ein Beruhigungsmittel und wenns zum bestimmungsgemäßen Gebrauch in einer plausiblen Menge mitgeführt wird, passiert da gar nichts. Ansonsten gehst halt in die Apotheke wo du das Rezept eingelöst hast (sofern es kein Privatrezept war) und lässt dir nochmal nen Ausdruck vom Rezept geben, wenn du so Angst hast.

Antwort
von CB450, 53

Lass dir vom Arzt eine Bescheinigung ausstellen über die Urlaubsration, die du brauchst. Dann kannst du die sogar ins Handgepäck tun. Gibt da so Vordrucke zum Ausfüllen: https://www.adac.de/\_mmm/pdf/ADAC\_Medikamentenformular%201\_149892.pdf

oder gib bei google ein: Vordruck Medikamente Flugreisen, dann findest du noch andere

Ansonsten kanns evtl.  schwierig werden und du könntest Probleme kriegen.

Kommentar von gianaxx ,

Das ist ja das Problem: Ich weiß seit Donnerstag, dass ich mitkomme und Montag um 6 muss ich los..

Kommentar von CB450 ,

Tja,dann weiß ich auch nicht weiter. Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community