Frage von MarieReh95, 74

Valentinstag Blumen und was noch?

Guten Mittag,

ich bin seit fast 8 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Das heißt am Sonntag ist der erste Valentinstag und ich bin total verunsichert. Ich bin jetzt 20 und es ist meine erste Freundin, die ich über einen Valentinstag habe und die erste Freundin bei der ich denke mit ihr könnte ich mein Leben verbringen. Mein Problem ist, dass ich nicht genau weiß was sie erwartet. Sie hat mir letztens mal erzählt, dass sie von ihrem Ex- Freund einmal garnichts und nur den Spruch "Wir haben uns ja immer lieb, da muss ich dir nichts schenken" und einmal eine Rose bekommen hat. Darüber war sie glaube ich sehr enttäuscht. Außerdem hat sie mir vor 2 Monaten mal gesagt, dass sie sich wünschen würde wenn ein Freund mal Frühstück ans Bett machen würde. Das wird sie am Sonntag auch bekommen. Ich habe schon ein paar Sachen (Saft, Aufschnitt, Marmelade, AufbackCroissants) gekauft und will noch Brötchen backen, die sie gerne isst. Hat jemand noch Ideen, was man dazu machen kann, was die Sache versüßen würde? Wie soll ich es ihr servieren? Und wie mache ich es unbemerkt. Weil wenn ich aufstehe merkt sie es immer und wird dann auch aufstehen wollen.

Und zu den Blumen. Was für Blumen findet ihr nach 8 Monaten angemessen? Kann ich sie heute Nachmittag schon kaufen oder halten die sich nicht bis Sonntag. Das Problem ist, dass sie ab heute Abend die ganze Zeit bei mir ist. Und ich die dann nicht mehr unbemerkt kaufen kann.

Außerdem gehen wir noch abends schick essen, was wir schon länger für diesen Tag vereinbart haben. Da frage ich mich dann immer ob ich bezahlen soll für sie oder nicht. Ich habe selbst nicht das meiste Geld (weil Student). Fühle mich dann immer schlecht weil ich weiß das ihr Ex immer alles ausgegeben hat....

Ist eine Menge, aber vielleicht könnt ihr mir helfen :)

Antwort
von MadamexLegend, 33

Sehr schöne Ideen hast du bereits, ich glaube darüber wird sie sich echt freuen

Ich würde die Blumen noch nicht heute kaufen. Morgen oder Sonntag. Wenn du sie noch nicht vorher kaufen kannst, dann geh doch am Sonntag mit ihr zusammen zum Blumenladen und sag ihr, dass sie sich welche aussuchen kann. Oder frag einfach heute mal beim Blumenladen nach, ob sie auch Blumen liefern. Es gibt Blumenläden, die vorallem auch an Valentinstag, die Blumen zu ihr/euch nach Hause bringen. :)

Und zu der Geld Sache mit dem Abendessen: Ihr könnt euch die kosten ja teilen oder ihr vereinbart, dass du Sonntag zahlst und sie dann das nächste Essen ausgibt. Ich denke nicht, dass sie da enttäuscht sein wird. :)

Wünsch euch Viel Glück in der Beziehung weiterhin und einen schönen Valentinstag :)

LG, Michelle.

Kommentar von MarieReh95 ,

Danke :)

Mit den Blumen wird schwierig. Und mit ihr zusammen hinzugehen finde ich so naja... Aber mal sehen.

Kommentar von MadamexLegend ,

Es müssen ja auch nicht unbedingt Blumen sein. Ist ja so ein wenig Klisché. Ich denke etwas das von Herzen kommt wie z.B. das Frühstück bzw. einfach Zeit mit dir wird vollkommen ausreichen und darüber wird sie sich auch, wenn nicht sogar noch mehr freuen als Blumen. Schon allein dass du dir so Gedanken darüber machst ist doch schön. Also wird schon ;)

Antwort
von MrsTateLangdon, 15

Also Frühstück ist schon mal super :D ich würde einfach alles auf ein Tablett stellen und vielleicht noch eine Kerze oder eine Rose..
Blumen, ganz klassisch Rosen :D oder eben ihre Lieblingsblume, je nach dem :)
Und mit dem Essen gehen, kommt es wieder drauf an, wie deine Freundin so "tickt", aber bei vielen ist es fast selbstverständlich eingeladen zu werden. Aber wenn sie weiß, dass du nicht viel Geld hast, wird sie bestimmt auch etwas Geld dabei haben, aber darauf würde ich mich nicht unbedingt verlassen :D

Kommentar von MarieReh95 ,

Doch das wird sie sicher dabei haben. Das weiß ich.

So tickt sie nicht.

Antwort
von Tierlieb2712, 17

hol ihr ein paar rote rosen. eine ungerade anzahl an Blumen sieht schöner aus wie eine gerade anzahl an Blumen. wenn du aufwachst und sie dann auch aufsteht, dann macht euch halt gemeinsam ein Frühstück. decke den Tisch schön und stell die rosen auf den Frühstückstisch. den Tisch kannst du ja samstag abend schon vorbereiten. sag, dass du noch kurz was für dein Studium vorbereiten musst, und sie schon mal ins Bett gehen soll.

hoffe ich konnte dir helfen

lg

Kommentar von MarieReh95 ,

Das werde ich glaube ich sagen. Das ist eine gute Idee. Aber denke mal ich mache lieber Frühstück ans Bett, weil sie sagte, dass sie sich darüber mal freuen würde.

Antwort
von saburb, 6

Lilien könntest Du zB bereits heute kaufen, die sind dann am Sonntag richtig schön aufgegangen.. Wenn Du klassische Rosen kaufen möchtest, dann kaufe Sie frühestens morgen.

Antwort
von issygo, 14

Ich würde Sie an diesen Abend auf einem Essen in einen guten Italiener einladen. Als Geschenk rate ich ein Süßes Bär, hinzu einen selbst geschrieben Brief sowie schöne rote Rosen dazu. Besser kannst du es dann nicht machen.

Antwort
von Karim19, 34

Liebe lässt sich nicht kaufen ;)
Wenn du es nötig hast dann Versuchs mit Pralinen.
Am besten ist du überrascht sie mit einem romantischen Abendessen :)

Viel Spaß noch

Kommentar von MarieReh95 ,

Du hast es nicht durchgelesen oder?

Kommentar von Karim19 ,

Ne :D

Antwort
von WulleWux, 21

Lade sie zum Essen ein.

Pralinen wäre eventuell auch eine Idee oder ein Diner for One (two) mit  allem was dazu gehört :-))

Antwort
von unterbeck, 22

Oje, das klingt anspruchsvoll. Aber letztendlich freut sie sich wirklich über ein tolles Frühstück am Bett und ein rote Rose, die du morgen heimlich besorgst. Das Frühstück bereitest du auch still und heimlich vor unter dem Vorwand, mal aufs Klo zu müssen ;-)

Kommentar von MarieReh95 ,

So schnell schaffe ich das nicht. Aber ich versuchs einfach. Wenn nicht sage ich einfach sie soll liegen bleiben es gibt gleich Frühstück :)

Meinst du einfach 1 Rote Rose ist gut? Wenn ich die gleich besorge, hält die sich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community