Frage von Namrevel 11.02.2011

Valentinstag - Geschenk oder nicht

  • Hilfreichste Antwort von julchen1984 11.02.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    also mein freund und ich halten das für geldverschwendung genau an DEM tag etwas zu schenken...wenn du aber möchtest dann vielelicht mit einer schönen rose, oder lad sie ins kino ein oder bekoch sie schön...

  • Antwort von MojitoTom 11.02.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Statt einem Geschenk könntest Du für Euch zwei kochen und ein persönliches Candlelight-Dinner für Euch veranstalten. Darüber freut sie sich bestimmt.

  • Antwort von joernseifert 11.02.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Vielleicht mal als Idee.....

    .

    schenke Zeit mit ... DIR !

    .

    Mal im Ernst - gerade in unserer hektischen Zeit, wo fast niemand mehr Zeit für einander hat. Der Valentinstag ist der Tag der verliebten.

    Wo habt ihr euch kennen gelernt ? - Dort mal wieder hin gehen

    .

    Das ist bestimmt besser, als irgendwelche Gutscheine, Fotos im selbst gebastelten Bilderrahmen oder irgendwelchen Tynneff, den so wie so keiner braucht.

    .

    Vielleicht auch ein schönes gemeinsames Essen, Cafe Besuch, Nachmittag oder Wochenende, usw...

    .

    Auch wenn ich den Valentinstag von der Blumenindustrie erfunden halte (scherz) - so ist es nicht so sehr der Tag von Gutscheinen oder gekauften Geschenken.

    .

    mit 'liebenden' Grüßen, Jörn

    PS: natürlich kannst du dazu ein Foto schenken ;-))

  • Antwort von anousha 11.02.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ich kann dem valentinstag auch nichts abgewinnen.

    auf keinen fall würde ich ihr klassischen kram wie blumen, schmuck, pralinen, masagen, etc. unterjubeln.

    ich würde mich allenfalls über etwas kleines, nichtiges und persönliches freuen. kein geschenk im eigentlichen sinne, sondern irgendwas, das ich mal im vorbeigehen erwähnt habe. umso absurder, desto lieber.

  • Antwort von aeronn 11.02.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    wenn sie nichts möchte schenk ihr nichts, es ist unangenehm für sie wenn sie nichts verschenkt, du aber schon

  • Antwort von sirmama 11.02.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn mir mein Mannw as schenkt bekommt er es um die Ohren gehauen der Valentinstag ist eine reine Geldverschwendung.

    Wenn deine Freundin aber darauf nicht steht würde ich ihr auch ncihst schenken.

  • Antwort von voyage 11.02.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Eine Rose müsste schon drin sein :)

  • Antwort von ullano 19.02.2011

    Statt einem Geschenk könntest Du für Euch zwei kochen und ein persönliches Candlelight-Dinner für Euch veranstalten. Darüber freut sie sich bestimmt.

  • Antwort von FancyDiamond 11.02.2011

    Frauen sagen immer, dass sie an diesem oder an einem anderen "Feiertag" nichts geschenkt haben wollen! Aber das ist natürlich das genaue Gegenteil von dem was sie eigentlich wollen! Schenk ihr ne Kleinigkeit! Vllt. hat sie doch auch ein Geschenk für dich im Petto, und wenn du nicht ebenfalls etwas zu verschenken hast, stehst du dann möglicherweise beschämt da. Aber auch wenn du nichts von ihr in Return bekommst, lass dir deine mögliche Enttäuschung bloss dann nicht anmerken!

  • Antwort von Baringo 11.02.2011

    Ohne Absprache kann das sehr aufdringlich und egoistisch wirken. Zwar schenkst DU ja IHR was, aber Du drängst Ihr Deine Einstellung auf. Sie wird sich yberrumpelt und genötigt fyhlen, Deine Einstellung zum V-Tag zu ybernehmen. Ich wyrde Ihr am V-Tag lieber bei einem schönen Fryhstyck erzählen, wie viele Gedanken Du Dir dazu gemacht hast, dass Du sogar hier gepostet hast, und Dich dann letzten Endes entschlossen hast, Ihr Deine Einstellung nicht aufdrängen zu wollen. Oder so ähnlich. Formulier so, dass es fyr Euch passt.

  • Antwort von hattemathe 11.02.2011

    Ich würds nicht machen

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!