Frage von SasaB19273, 29

Vaginalpilz nach Menstruation?

Ich bin erst 13, dennoch hatte ich nach meiner letzten Menstruation einen sehr hartnäckigen Scheidenpilz. Dies hängt nicht mit Hygiene zusammen, sondern einfach mit der durch Stress verursachten Schwächung des Immunsystems/ der Scheidenflora. Jedenfalls ging dieser mit Anwendung der Medikamente dann wieder weg und alles war wieder normal, jetzt hatte ich aber erst gerade erneut meine Menstruation, hat gerade erst geendet und schon habe ich wieder Anzeichen für eine Pilzinfektion. Frage: Was soll ich tun?! Wisst ihr mehr dazu/ woran es liegen könnte? Ist glaube ich nachvollziehbar, dass man sowas im Leben eines Teenagers echt nicht gebrauchen kann :( Lg im Vorraus, Sanne

Antwort
von scmetti, 29

Dann waren die Bakterien nicht vollständig abgetötet und es ist wieder zurück gekommen oder du hast es dir wieder eingefangen.. Das geht ja ganz einfach. Schom durch öffentliche Toiletten und so.. nimm einfach wieder die Creme ein paar Tage und wenn es dann nochmal zurück kommen sollte solltest du lieber doch mal zum Arzt gehen:)
LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community