Frage von Natelnickname, 73

Vaginalherpes durch Magen-Darm-Grippe?

Hallo, ich brauche dringend Hilfe!

Seit 5 Tagen leide ich nun an einer schweren Magen-Darm-Grippe, die auch kaum abzuklingen scheint. Da ich seit diesem Jahr im Kindergarten Praktikantin bin stecke ich mich andauernd an. Nun habe ich vor ein Paar Tagen auch noch ein unangenehmes Brennen an einer Stelle im Intimbereich bemerkt. Anfangs habe ich mir nicht viel dabei gedacht, da ich ja durch den Virus auch ständig aufs Klo rennen und abwischen muss. Hab halt gedacht es ist ein bisschen wund. Dieses Gefühl hat sich aber leider nicht verbessert und blötzlich ist an der betroffenen Stelle ein kleiner Knuppel entstanden, der einen Tag später eitrig aufgeplatzt ist. Ich hatte sowas noch nie und für mich war das ein Schock, denn das sah so gar nicht gut aus. (es juckt, brennt, tut weh, va. beim Abwischen...) Nach vielen googlen hin ich nun auch Vaginalherpes gestoßen.. Das könnte es nach der Beschreibung und Bildern auch sein, jedoch solle man dies fast ausschließlich nur von ungeschütztem Sex bekommen und ich bin noch Jungfrau. Ich bin verzweifelt, und das ganze ist mir ziemlich unangenehm. Wisst ihr worum es sich hierbei handeln könnte? Was ich vorerst für Hausmittel verwenden kann? Zum Frauenarzt kann ich mit dem Magen- Darm -Virus erstmal schlecht gehen. Bitte helft mir! Liebe Grüße!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Darkmalvet, Community-Experte für Anatomie, Biologie, Genetik, ..., 24

Hallo Natelnickname

Du kannst auch Genitalherpes als Jungfrau bekommen, nämlich per Schmierinfektion deines Lippenherpes (falls du schonmal welchen hattest).

Wenn du zum Beispiel jemals während eines Lippenherpes erst deine Lippe und dann dein Genitalbereich berührt hast oder sogar Flüssigkeit aus den Lippenherpesbläschen dort hingekommen ist.

Ist das nie passiert, dann kannst du natürlich keinen Genitalherpes haben

LG

Darkmalvet

Kommentar von Darkmalvet ,

Kleines Update:

Es kann auch sein, dass dir Bakterien beim abputzen nach dem Toilettengang dort hingelegt sind und diese dann eine Eiterbeule (Abszess) verursacht haben.

Das ist nochmal bedeutend wahrscheinlicher als Hermes, vor allem wenn es nur 1-2 Abzesse waren

Antwort
von rommy2011, 47

den herpes virus hat praktisch jeder mensch in sich, der mal die windpocken hatte. fals du wirklich den herpes genitalis hast, was ja gar nicht bestätigt ist, dann musst du das innerlich (tabletten) und äusserlich (salben) behandeln, weil es eben auch sehr schmerzhaft ist. eigentlich lässt das auf eine immunschwäche schliessen, du solltest dein immunsystem stärken, mit z.b. echinazin oder ähnlichem, sprich das genau mit deinem arzt durch.

Kommentar von Darkmalvet ,

den herpes virus hat praktisch jeder mensch in sich, der mal die windpocken hatte

Falsch, denn es gibt 9 menschliche Herpesviren.

Kaum ein Mensch hat alle 9.

Genitalherpes wird durch Typ 2 ausgelöst, kann aber auch durch Typ 1 ausgelöst werden, falls man sich seinen Lippenherpes aufs Genital schmiert

Antwort
von tigerlill, 34

Oder kann auch ein Abszess gewesen sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community