Frage von SomebodyLeft, 256

Vagina schmerzhaft eng?

Mein Freund und ich hatten eine Sexpause (ca. 3-4 Monate) und wollten heute mal wieder.. was aber nicht ging, da ich viel zu eng war und es sehr geschmerzt hat. Seit dem tut es weiterhin weh, ich benutze zur Verhütung den Nuva Ring und der will nun auch nicht mehr wirklich drin bleiben.. Ich habe wirklich schmerzen, hättet ihr tipps, bis ich zum frauenarzt kann die schmerzen zu lindern oder was es sein könnte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RFahren, Community-Experte für Sex, 130

Schmerzen sind ein Signal Deines Körpers mit dem Dir dieser sagen will, dass etwas nicht richtig läuft und Dir womöglich Schaden zufügt. Wenn Du beim Sex (oder danach) Schmerzen hast, dann läuft etwas gewaltig schief! GUTER Sex tut NICHT WEH - im Gegenteil und wenn Du hinterher Schmerzen hast, dann sollte das höchstens Muskelkater sein!

Daher solltest Du die URSACHE abstellen, statt die Zähne zusammenzubeißen! Auch Gleitgel ist nicht immer die Lösung - bei entsprechendem Vorspiel solltet ihr sogar ohne zusätzliche Schmierung auskommen!

Probleme beim Eindringen und Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - es dann zu verheimlichen ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich öffnest.

Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.
Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Du es mit Verkehr versuchen kannst und auch wirklich Spass dabei hast.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich Spass zu haben...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von SomebodyLeft ,

Wir haben es direkt abgebrochen als es mir so weh tat. Lecken finde ich nicht so angenehm, aber danke für den Rat. 

Aber hättesr du noch einen Tipp, wie ich mich besser entspannen könnte, ich bin tatsächlich ab und zu leicht verkrampft

Kommentar von RFahren ,

Nichts ist für eine Frau entspannender als ein Orgasmus - gib dem Lecken eine Change und sag' Deinem Partner, was Dir gut tut! Alternativ geht es natürlich auch mit dem Finger - aber auch da versuchen viele Männer nur so viele Finger wie möglich so tief wie möglich in Dich zu stecken. Erkläre ihm ggf. die Sache mit dem Kitzler und der notwendigen Schmierung Deiner Lustperle... .

Beim Verkehr hilft Dir zu entspannen, wenn Du die Kontrolle über Zeitpunkt, Geschwindigkeit und Eindringtiefe behältst. Das funktioniert am besten in der Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) - dann gibt es keinen Grund für Dich zu verkrampfen. Wenn Du vorher noch nicht gekommen bist, solltest Du allerdings sicherstellen, dass die Schmierung stimmt ;-)

Die Reiterstellung hat auch den Vorteil, dass Du Deinen Kitzler an seinem Schambein reiben kannst, was Dir (einen weiteren) Orgasmus verschaffen kann. Außerdem hat er die Hände frei und kann sich um den Rest Deines Körpers kümmern... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Zuhzu, 67

Setze dich für eine weile in eine warme Badewanne das sich alles wieder entspannt. Durch die Pause hat sich deine Vagina wieder verkleinert das ist in jungen Jahren ganz normal.

Was ich dir aber auch noch raten möchte das du morgen dir einen Termin beim Frauenarzt holst damit er schaut ob noch alles in Ordnung ist, besser ist besser.

Kommentar von SomebodyLeft ,

Also kann sie tatsächlich wieder enger werden? Okay, danke, werde ich gleich versuchen, und werde morgen einen Termin machen

Kommentar von Zuhzu ,

Ja wenn man noch Jung ist bildet sich die Vagina wieder zurück bei einer längeren Pause das ist ganz normal später nicht mehr.

Ein Arzt Termin zur Vorsicht ist eine gute Idee denn durch das versuchen kann es auch kleine Verletzungen geben die aber Harmlos sind nur furchbar weh tun.

Antwort
von YasuoSenpaisBoy, 38

Die Feuerwehr benutzt solche hydraulig spreizzangen...Leih dir so eine aus und benutz die an dir da unten ,kann zwar kurz wehtun aber Ansich sollte danach da unten auch eine Fleischwurst reinpassen.

Antwort
von JennyNimmerlein, 95

Solange Du Schmerzen hast einfach keinen penetrativen Sex haben - ich meine, ist ja nur logisch. Oder haben Du/Dein Freund Spaß dran, wenn Du Schmerzen hast?

Ansonsten heißt das ja nicht, dass Ihr komplett keinen Sex haben könnt bis zu Deinem Frauenarzttermin. Gibt ja immernoch oral oder auch die Möglichkeit äußerlich zu befriedigen.

Warum Du Schmerzen hast, kann viele Gründe haben. Haben die Schmerzen erst nach dem Sex angefangen? Dann warst Du vielleicht noch nicht erregt genug, als er eingedrungen ist, und deine Scheidenwand ist dabei ein wenig eingerissen. Deshalb tut es weh und auch der Nuvaring ist dann unangenehm. (Das muss aber nciht der Grund sein - Genaueres kann Dir da nur der Frauenarzt sagen.)

Kommentar von SomebodyLeft ,

Beim eindringen tat es weh - und eig war ich ziemlich feucht, aber es ist eine Möglichkeit. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten