Frage von Seeeymaaa, 137

Vagina juckt und brennt - warum?

Es geht darum, dass meine Vagina (nicht innen sondern außen) juckt und brennt und wenn ich urinieren muss brennt es. Mir ist eingefallen das ich mich vor ca. 3-4 Tagen mit einem Jungen getroffen hatte. Haben rumgemacht, uns gegenseitig angefasst etc. und an dem Tag wurde ich zum ersten mal gefinger* und geleck* an der Vagina. Kann es sein, dass es dadurch zustanden gekommen ist? Kann es Scheidenpilz sein? Ich benutze zwar seit 2 Tagen eine Creme die gegen jucken hilfreich sein soll aber die bringt nicht viel. Ich werde morgen früh zum arzt gehen wollte aber hier nocheinmal fragen. Danke im Voraus

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von blackforestlady, 45

Das kann auch eine Geschlechtskrankheit sein. Du solltest Dich nicht von jeden anfassen und lecken lassen. Du solltest darauf achten das Dein Partner auf Hygiene achtet und Dich nicht mit schmutzigen Fingern anfasst. Du solltest von Deinem Partner einen HIV Test verlangen, ansonsten nur mit Kondom.

Antwort
von ManuTheMaiar, 55

Vielleicht hatte er eine Entzündung im Mund und nun hast du die Bakterien bei dir, geh mal zu deinem Frauenarzt damit

Antwort
von lolorossofuki, 72

Bepanthen it gan gut

Antwort
von pumuckl2007, 36

Es kann auch eine Pilzinfektion sein. Lass dich vom Arzt untersuchen.Der kann dir dann auch genaueres sagen. Vermute dass er einen Abstrich machen wird.

Kommentar von Seeeymaaa ,

Da ich, was dieses Thema angeht, wenig unwissend bin würd ich gern wissen wollen, wie der Arzt diesen Abstrich macht?

Kommentar von pumuckl2007 ,

Wie ich merke wurdest du noch nie von einem Frauenarzt untersucht.

Zu allererst wirst du dem Arzt deine Symptome (Beschwerden) schildern müssen. Anhand dieser Schilderung wird er schon eine Verdachtsdiagnose stellen. Dann wird er dich bitten dich untenrum (in der dafür vorgesehen Kabine) zu entkleiden. Dann musst du dich auf den Gynäkologischen Stuhl setzen/legen. Der Arzt schaut sich dann dein Intimbereich an. Keine angst, ein Frauenarzt macht das jeden Tag und den ganzen Tag. Ich weiß dass ist für einen unangenehm, bin auch immer sehr aufgeregt.
Der Frauenarzt schaut dann mit einem Spekulum in deine Scheide rein und entnimmt mit einem Wattestäbchen eine Probe vom Sekret in der Scheide. Anhand diesem Sekret kann man dann feststellen ob eine Infektion vorliegt.

Schau dir mal folgende Seite an:

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_abstrich-untersuchungen_130.html

Antwort
von MaxBaron, 57

Naja du weißt ja nicht was alles an seinem Finger war bzw ob seine Hände dreckig waren könnte sein du dir was eingefangen hast und beim lecken würd ich auch aufpassen.

Antwort
von Alex1992112, 33

Geh mal zum Frauenarzt

Antwort
von Leeachen97, 60

Vllt hatte der Flöhe😷

Kommentar von Alsterstern ,

Vielleicht war er selber ein Floh :-)

Kommentar von Leeachen97 ,

Wer weiß :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community