Frage von moretten3112, 94

VAC Bann aber matchmaking spielen?

Hey leute,

Ich war Auf klassenfahrt und heute kam ich zurück, ich startete CS:GO und spielte Matchmaking.

Danach entschied ich mich, eine Runde CoD zu spielen doch siehe da: Ein VAC Ban.

Steam sagte ich habe ihn seit 2 Tagen, aber wie konnte ich dann CS:GO Spielen? Das war seltsam und ich entschied mich, die Gutefrage.net Community zu fragen. Ich habe nicht gecheatet, aber dennoch ein VAC bann.

Könnt ihr mir helfen? LG Morten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheErdnuss, 44

Hier erfährst du alles, was du über VAC wissen musst.

https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=7849-Radz-6869&l=german

Ein VAC-Ban gilt grundsätzlich nur für ein einziges Spiel. Das heißt, wenn du zum Beispiel in Black Ops II gebannt wirst, kannst du Black Ops III weiterhin ohne Probleme spielen.

Eine Ausnahme bilden die sogenannten Source-Engine-Spiele, bzw. Gold-Source-Engine-Spiele. Wenn du in einem Source-Engine-Spiel gebannt wirst, gilt das automatisch auch für alle anderen Spiele auf dieser Liste.

Soweit die Erklärung, warum du trotz CoD-Ban noch CS:GO spielen kannst.

Jetzt zu dem anderen Punkt:

Ich habe nicht gecheatet, aber dennoch ein VAC ban

Das ist nicht möglich.
VAC durchsucht deine Spieldateien nach Scripten oder Programmen die eben jene Dateien verändern. Wenn es welche findet, bekommst du 'nen VAC-Ban.

Also gibt es drei Möglichkeiten:

  1. Du besitzt irgend eine Art von Script, auch wenn dir nicht bewusst war, dass dieses Script nicht erlaubt ist.
  2. Ein anderer Account, der mit der selben Telefonnummer verknüpft ist, verwendet so ein Script. Es werden nämlich alle Accounts mit derselben Nummer von dem jeweiligen Spiel ausgeschlossen.
  3. Du benutzt Family-Sharing und jemand hat dein Spiel benutzt, um zu cheaten. Dann kannst du unter Umständen auch gebannt werden.

Eine dieser drei Möglichkeiten muss zutreffen. 

MfG, TheErdnuss

Kommentar von moretten3112 ,

Achso, ok. Vielen dank für deine Super lange und ausführliche Antwort.

Und ja, ich teile meinen Steam Account mit meinem Bruder, welcher relativ schlecht in spielen ist.

Kommentar von TheErdnuss ,

Kein Problem.

Dann frag deinen Bruder mal, ob er da Mist gebaut hat.

Antwort
von SpliinTaX, 30

Hallo moretten3113,

ein VAC-Ban heißt nicht gleich das du für alle Spiele ausgeschlossen bist welche VAC unterstützen. Jenachdem wo du gecheatet hast, wird ein Ban für ein oder mehrere Spiele ausgesprochen. Dies kannst du wie folgt anschauen: Steam -> Einstellungen -> VAC-Status: Wegen Betrugs von gesicherten Servern ausgeschlossen. -> Auf das Fragezeichen klicken.

Dort öffnet sich ein Menü wo du entnehmen kannst in welchen Spielen du jetzt vom VAC ausgeschlossen bist.

Ein VAC-Ban kann zum Beispiel auch durch Programme kommen welche gar kein Cheat sind, jedoch so erkennt werden. Zum Beispiel ein Teamspeak 3 Overlay Plugin. Du hast leider keine Chance einen VAC Ban rückgängig zu machen.

~~~
Mit freundlichen Grüßen
Christian G:


Antwort
von MicrosoftLover, 50

Das gilt nur für das jenige Spiel...

Kommentar von moretten3112 ,

Ok, das wusste ich nicht. Ein freund von mir hatte mal einen VAC bann, und wurde für DoD:Source, CS:S, CS:GO und jedes andere Spiel von Valve.Vielleicht liegt es am Publisher.

Kommentar von MasterGurke ,

vielleicht hat er einfach bei allen gehackt ? :D

Kommentar von nintendoluk ,

Das liegt daran, dass alle 3 Spiele auf der Source-Engine basieren und somit als das gleiche Spiel angesehen werden.

Im gegensatz zu CSGO basiert CoD nicht auf der Source Engine, deshalb bleiben beide von gegenseitigen VAC-Bans unberührt.

Da du nicht weißt woher dein Ban kommt: Hast du vielleicht Family Sharing für einen Freund eingerichtet? Denn falls dieser in einem deiner Spiele dann cheatet, bekommt ihr beide einen VAC-Ban, auch wenn du selbst eigentlich unschuldig bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community