Frage von Moritz1207, 50

V.A.C BAN UMGEHEN ICH KONNTE NICHTS DAFÜR?

Hi. Ich und ein freind haben einen smurf steam acc gemeinsam für csgo. Ich habe beim smurf die handynummer eingegeben. So jz hat ER gehackt und es wurde der smurf UND mein main gebannt bei dem ich skins im wert von mehreren hundert euro hatte... . Meine frage: wenn ich das spiel via famaly sharing teile kann man dann die skins runtertraden ?? Mir bedeuten nur die skins was das andere ist mir egal... .

Mfg DerAnonyme

Antwort
von Nyaruko, 32

VAC- und Spielausschlüsse gelten für alle Accounts mit derselben Telefonnummer

Wenn ein Account, der mit einer Telefonnummer verknüpft ist, einen VAC- oder Spielausschluss erhält, werden alle Accounts, die zum Zeitpunkt des Verstoßes mit derselben Telefonnummer verknüpft waren, ebenfalls ausgeschlossen. Selbst wenn die anderen Accounts das jeweilige Spiel nicht besitzen, werden sie mit einem Ausschluss belegt und können das Spiel in Zukunft nicht mehr erwerben. Die Telefonnummer, die mit dem Ausschluss verknüpft ist, wird außerdem für drei Monate gesperrt und kann während dieses Zeitraums nicht mit einem anderen Account verknüpft werden.

Die Dauer dieser Sperre wird mit jedem weiteren Verstoß erhöht.
Diese Funktion ist nicht für alle Spiele aktiviert und wird nach Ermessen des Entwicklers angewandt.

Wie Sie sehen, haben Sie doch schuld: Sie gaben Ihre Nummer an.

Sie können Ihre Spiele oder Objekte nicht auf ein anderes Konto übertragen

[,,,]

Wenn Sie einen Ausschluss für ein Spiel erhalten, das Gegenstände im Spiel enthält, wie z.B. Counter-Strike: Global Offensive, können Ihre Gegenstände nicht auf einen anderen Account übertragen werden

Wenn ich richtig lese, bleiben Sie auf diesen Gegenständen sitzen und können Sie nicht übertragen.

https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=4044-QDHJ-5691

Valve warnt auch oft genug, dass man seine Accountdaten nicht weitergeben und aufpassen soll, dass man sich auf seinen privaten Rechner einloggt.

Antwort
von Gaskutscher, 50

Der Hintergedanke bei Prime Matchmaking ist eben das multiple Accounts eliminiert werden. Scheint super zu funktionieren.

Das Inventory ist - entgegen anderslautender Infos im Web - gesperrt. Per Family Sharing geht sowieso nichts da es unterschiedliche Accounts sind.

Was ich vor ein paar Monaten noch im Web gefunden habe: Verschenken (!) der Items soll möglich sein. Also ein Trade ohne Gegenleistung. Das scheint aber wohl nur ein Gerücht gewesen zu sein?

Antwort
von MarklinHD, 42

Hallo! Ich finde den Bann gerecht.

Mal ganz abgesehen davon, dass jeder Benutzer einen Account haben soll, finde ich es auch etwas dämlich damit zu argumentieren "das war mein Freund", es ist egal, wer es war, das wichtige ist, dass es mit dem Account passiert ist.

Einen VAC Ban kann man nicht umgehen, außer mit einem neuen Steam Profil. (Was verboten ist, und zu einem Bann führen kann.)

| Lg. Victor |

Kommentar von Nyaruko ,

Einen VAC Ban kann man nicht umgehen, außer mit einem neuen Steam Profil. (Was verboten ist, und zu einem Bann führen kann.)

Inwiefern sollte es verboten sein, sich einen neuen/weiteren Account anzulegen?

Im „Nutzungsvertrag“, sowie in den „Regeln über das Onlineverhalten“ lese ich kein Wort darüber, dass pro Nutzer nur ein Account erlaubt sei.

http://store.steampowered.com/subscriber_agreement/  http://store.steampowered.com/online_conduct/

Aus welchem Grunde soll Valve mehrere Accounts verbieten? 
Damit sie sich Geld durch die Finger gehen lassen? 
Warum erlaubt dann Valve überhaupt, dass man auf mehreren Accounts die gleiche Handynummer hinterlegen oder sich mit einer E-Mail Adresse mehrere Accounts erstellen kann?

Hier wird es auch deutlicher, dass mehrere Accounts erlaubt sind:

https://support.steampowered.com/kb_article.php?s=48c69a36ada3d37b95410911c82767...

Und hier empfiehlt Valve übrigens selbst, dass man sich einen neuen Account anlegen soll, wenn man einen VAC-Bann hat:

Falls Sie eine neue Kopie des gesperrten Spiels kaufen möchten, registrieren oder kaufen Sie diese bitte auf einem neu erstellten Steam-Account.

https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=4044-QDHJ-5691

PS: Das „Danke“ war ein Versehen.

Kommentar von MarklinHD ,

Hallo! Ich habe nie gesagt dass es verboten ist, 2 Accounts zu haben. Jedoch muss ich zugeben, dass ich mich hier Zitat 

"Einen VAC Ban kann man nicht umgehen, außer mit einem neuen Steam Profil. (Was verboten ist, und zu einem Bann führen kann.)" falsch informiert habe, danke für die Verbesserung.

Antwort
von unpolished, 38

Nö, da kannst du nichts herunter laden! Pech gehabt! 

Und dass du nichts dafür kannst ist ja wohl auch ein Witz. 

1. ist Account-Sharing doch eh nicht erlaubt. 

2. selber Schuld wenn du dafür deine Handynummer nutzt 

Kommentar von Shino202 ,

Du laberst aber auch nur Rotz klar is account Scharping erlaubt sonst würde es steam doch nicht anbieten und 2 vac Bann macht steam nicht rückgängig

Kommentar von unpolished ,

Ich rede nicht vom Family-Sharing, sondern vom Account-Sharing! Seinen Account darf man nicht teilen, bzw. die Zugangsdaten nicht weitergeben! Also wie war das jetzt mit Rotz labern/schreiben? ;)

Kommentar von MarklinHD ,

Sharing nicht, aber 2nd Accounts. Zitat: "Ich und ein freind haben einen smurf steam acc gemeinsam für csgo".

1. "Smerf" bedeutet, dass es ein zweiter account ist, der von vorne anfängt.

Kommentar von MarklinHD ,

>> Somit ist man dafür verantwortlich, wenn man dafür gebannt wird. Egal, wer es war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten