Frage von Schwarzfischer, 67

UV-Spektrum eines Peptids?

Skizzieren Sie das UV Spektrum einer 0.11 mM wässrigen Lösung von Peptid 1 (Extinktionskoeffizient von Tyr = 1480 M-1 cm-1; Schichtdicke = 1 cm). Peptid 1: Acetyl-Tyr-Gly-Tyr-Lys-Tyr-Arg-OH

Was ist die Nettoladung von Peptid 1 bei pH 1.2 ? pH 6.0 ? pH 12 ?

Antwort
von Wunnewuwu, 53

Es gibt so Kurven, die die Ladung einer Aminosäure in Abhängigkeit des pH-Werts angeben. (Google mal nach isoelektrische Fokussierung). Ansonsten schaust du in Tabellen unter zu Hilfenahme des pKa-Werts.

Die Nettoladung eines Peptids ergibt sich aus der Summe der einzelnen Ladungen der Aminosäuren (z.B. 3x + und 3x - ergibt eine Ladung von 0).

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten