UV-Behandlung beim Hautarzt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also die Option wird als aller letzte benutzt.
Der Hautarzt guckt sich zuerst deine Haut mit dem bloßen Auge an.
Danach nimmt er höchstwahrscheinlich eine Probe von deinen Pickeln (also den Eiter da drinnen) und sagt dir in frühestens einer Woche was für eine Art Pickel du hast und du bekommst entweder eine Creme geschrieben oder weichkapseln zum schlucken oooooder Tabletten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab nur von Ultraschallbehandlung gehört, nicht UV Bestrahlung. Aber Sonne hilft oft etwas gegen schlechte Haut und das sind auch UV Strahlen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung