Frage von boomwuk, 83

UUnterhalt arbeitsunfähiges Kind?

Ich bin 19 Jahre und bin arbeitsunfähig durch eine Sozial- Phobie. (Absolviere aber als Externistin die Matura). Möchte bzw. Müsste von zu Hause ausziehen. Nun die Frage: Wie hoch wäre ca. Der Unterhalt den ich von meinen Eltern (geschieden) bekommen würde?
Nettoeinkommen des jeweiligen Elternteiles betragen 1700€ und 1100€ im Monat.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AalFred2, 13

1700€ => 374€

1100€ => 218€

wenn ich das österreichische Unterhaltsrecht richtig verstanden habe.

Antwort
von MrMiles, 59

Es kommt darauf an welchen Status du momentan hast.

Als "Schüler" oder "Student" steht dir da etwas zu.

Als "Arbeitnehmer", "Rentner" oder jemand der "Arbeitsunfähig" ist, gilst du vor dem Gesetz als "Rentner", und hast daher keinen Anspruch mehr auf Unterhalt, weil du Sozialleistungen bekommst.

Antwort
von Rockuser, 49

Wie kommst Du darauf das deine Eltern zahlen müssen? Vermutlich ist die LVA zuständig, die schicken dich in Therapie.

Kommentar von boomwuk ,

Ich weiß zu 100% das mir Unterhalt zusteht, nur wie hoch es sein wird möchte ich wissen. Und ich bin mir nicht sicher was eine LVA sein sollte, doch meine Situation ist mittlerweile schon Gerichtlich abgeklärt, Therapie War verordnet, brachte nichts, wurde wieder gestrichen. Dazu kommt es das Therapien kostenpflichtig sind, bis auf die mit 12 Monaten Wartezeit. Und was schließen wir daraus? Das das mit "sie würden mich in Therapie schicken" nicht funktionieren würde. 

Kommentar von Rockuser ,

Schreib nächstes mal bitte dabei, das es um Österreich geht, das scheint dort etwas anders zu sein. In Deutschland läuft das etwas anders.

Antwort
von glaubeesnicht, 52

Wenn du arbeitsunfähig bist und also nicht selbst Geld verdienen kannst, kannst du dann mal erklären, wie deine Eltern mit ihrem Einkommen dir noch eine Wohnung etc. finanzieren sollen?

Kommentar von boomwuk ,

Was soll ich darauf antworten? Wie schon beschrieben, es ist nicht nur meinerseits. 

Kommentar von glaubeesnicht ,

Fakt ist, daß deine Eltern dir keine Wohnung finanzieren können!

Kommentar von boomwuk ,

Und Fakt ist auch das in Österreich, wenn es um Unterhalt geht, der Eigenbedarf der Eltern meist nicht berücksichtigt wird und diese somit diesen minimieren müssen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community