Frage von LucaXD8, 27

User/Gruppen mit verschiedenen Rechten erstellen, nur wie?

Ich habe derzeit 4 Minecraft-Server amlaufen, für jeden einzelnen Server/Verzeichnis sollte ein User angelegt werden, der nur für diesen einen Server/Verzeichnis Rechte hat (Mit User ganz einfach zuerstellen). Nun möchte ich aber auch noch eine Gruppen hinzufügen die nur auf bestimmte Dateien in allen 4 Servern/Verzeichnissen Zugriff hat. Z.B nur auf den Plugins-Ordner auf alle Server sonst auf keine weiteren Dateien/Verzeichnissen.

Wie stelle ich das am besten an (Gruppen, User ...)

Bevor ich herumprobiere, frage ich lieber ^^.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von guenterhalt, Community-Experte für Linux, 18

Nun möchte ich aber auch noch eine Gruppen hinzufügen die nur auf
bestimmte Dateien in allen 4 Servern/Verzeichnissen Zugriff hat.

mit einer Gruppe allein geht so etwas nicht. Da muss es User geben, die dieser Gruppe angehören. So wie ich dich verstehe, sollen diese User aber nicht auch noch auf andere Dinge zugreifen dürfen.

Da sehe ich keine Möglichkeit für, denn jeder User benötigt sein Home-Verzeichnis und die Rechte darauf kannst du nicht entziehen, wenn er sich einloggen soll. Das muss er aber.

Du kannst aber eine neue Gruppe anlegen (groupadd ) und diese nur den betreffenden Usern zuordnen. Anschließend die betreffenden Verzeichnisse und Dateien mit chown <user>.<neue-gruppe>  Datei/Verzeichnis  die neuen Besitzer eintragen.

Wie weit das aber Einfluss auf andere Programme hat, die mit diesen Dateien/Verzeichnissen arbeiten, kann ich nicht sagen. es könnte sein, dass es nicht mehr funktioniert.

Überlegen mal, ob mit sudoers nicht bessere Möglichkeiten bestehen, anderen
bestimmte Aufgaben zuzuordnen.

Kommentar von LucaXD8 ,

Wie mache ich das, dass 2 user auf eine Datei Rechte haben ?

Kommentar von guenterhalt ,

neue Gruppe anlegen, die ID dieser Gruppe suchen ( in /etc/group ) ,

die Datei /etc/passwd editieren und die gefundene Nummer als Gruppen-ID bei den betreffenden Usern auswechseln.
Die alte Gruppen-ID ist der 4. Abschnitt ( durch : getrennt )

z.B.

LucaXD8:x:1000:100:dein Namen:/home/lucaxd8:/bin/bash

für die 100 ( das ist normalerweise die Gruppe users ) muss dann die neue Gruppen-ID stehen.

Die betreffenden Verzeichnisse änderst du mit z.B.

chown root.<Name-der-neuen-Gruppe>  <Verzeichnis oder Datei>   
Antwort
von worldaf123, 27

Hey,
Wenn du möchtest, könnte ich dir das alles machen. Das würde zwar ein paar Tage dauern, aber ich würde es machen :)
Mit freundlichen Grüßen
Duha

Kommentar von LucaXD8 ,

Nein Danke, wenn es geht würde ich das selber machen.

Sonst lerne ich nichts dabei und kann es später auch nicht beliebig verändern/erweitern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community