Frage von fabianklotz,

USB-Stick kann nicht geöffnet werden!

Hallo zusammen, habe heute meinen 8GB takeMS Stick für ein Update von unseren Receiver genutzt. Habe den Auvision DSR-200USB Riceiver. Habe ihn dann noch für die Aufzeichnug genutzt. Am Computer wollte ich die Aufnahmen dann wieder löschen. Doch der Stick war aufeinmal schreibgeschutz. Es ließ sich nichts löschen und er ließ sich nichtmal noch formatieren. Der Stick hat keinen Schalter! HAbe dann ein paar Sachen aus dem Netz versucht. Habe ihn dann nochmal an den Receiver geschloßen und der erkennt ihn jetzt auch nicht mehr. Am Computer kommt zwar dieser Ton, im Arbeitsplatz erscheint der Stick aber nicht mehr: Legen sie einen Datenträger in Laufwerk J ein. Am Port liegt es nicht. Mir geht es nicht um die Daten! Ich glaube der Receiver hat den Stick formatiert und ich habe dieses Format beschädigt, sodass er weder vom Computer noch vom Receiver erkannt wird. Bei formatieren als er noch ging kam eine Fehlermeldung. Brauche dringend Hilfe! Vielen Dank schonmal im Vorraus!

Lg Fabian

Hilfreichste Antwort von horstfh,

Hi Fabian,

habe das gleiche Problem mit einem takeMS.

Du hast wahrscheinlich wie ich den Stick nicht vorher abgemeldet sondern nur abgezogen. Anscheinend ist es so: Wenn Dein Rechner in dem Moment noch auf den Stick zugegriffen hat, wird von Windows ein Schreibschutz gesetzt. Bisher habe ich auch noch keine Lösung aber so viel zu den Ursachen.

ALSO: Stick immer erst abmelden, bevor Di ihn anziehst!

Antwort von UltraMegaSuper,

Guck doch mal im Gerätemanager nach ob der Stick überhaupt angezeigt wird. Über den Gerätemanger kann du ihn auch formatieren.

Kommentar von fabianklotz,

Im Gerätemanger taucht er auch nicht mehr auf. Er ließ sich auch dort nich vollständig formatieren! Danke aber für die Antwort! LG

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community