Frage von JoshyGER, 79

USB-Stick funktioniert nicht mehr nachdem ich ihn bootfähig gemacht habe, warum?

Hi Community, Ich habe meinen USB-Stick bootfähig gemacht damit ich Windows von ihm aus booten kann. Hat alles super funktioniert nur leider funktioniert jetzt der USB-Stick nicht mehr. Erkannt wird er aber wenn er die Software installieren will steht da Installation fehlgeschlagen und es wird als "Unknown Device" bezeichnet und ich kann nicht auf ihn zugreifen. An meinem PC oder an den Treibern liegt es nicht, das es bei jedem anderen PC auch nicht funktioniert. Hoffe Ihr könnt mir helfen. MfG JoshyGER

Antwort
von GreenWinny2, 66

Am besten versuchst du es über Diskpart, ein Programm von Windows das nur über das Kommandozeilenfenster funktioniert. Gibt viele Tuts im internet dazu, hier nur das erste aus der Googlesuche:

http://www.exilschwaelmer.de/index.php/anleitungen/82-usb-sticks-bootfa

Sei vorsichtig bei der Auswahl der Disk, erwischst du die Falsche heißt es Adios daten.

Kommentar von JoshyGER ,

Funktioniert nicht, da wird mir nur meine SSD angezeigt. ( Habe zur zeit noch keine HDD )

Kommentar von GreenWinny2 ,

Hmm... wenn selbst Diskpart es nicht erkennt... was genau hast du mit dem Stick gemacht?

Kommentar von JoshyGER ,

einfach nur bootfähig gemacht und dann von ihm aus Windows installiert. Windows Installation lief fehlerfrei und im BIOS hat es den Stick auch angezeigt.

Kommentar von JoshyGER ,

Der Stick wird ja erkannt aber man kann die Treiber dafür nicht installieren.

Kommentar von GreenWinny2 ,

Welches Windows verwendest du jetzt?

Kommentar von JoshyGER ,

Windows 7 Ultimate 64 bit

Kommentar von JoshyGER ,

Ich kann ja mal probieren die Treiber zu deinstallieren und dann wieder installieren. Aber naja es funzt halt auch auf den anderen PCs nicht

Kommentar von GreenWinny2 ,

Hm... schau mal ob es im Infcache mist gebaut hat.

Der sporadische erste Googlelink zum thema: http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1043

Kommentar von GreenWinny2 ,

Ich hab die Vermutung das dein PC schweren mist beim ersten laden gebaut hat wodurch es sich die eigenen Datenbanken zerschossen hat und direkt danach die des Sticks... wird mies das raus zu bekommen ;)

Kommentar von JoshyGER ,

ok, aber ich werde es mal probieren, und danke für die Hilfe :)

Kommentar von GreenWinny2 ,

Kein Thema ;)

Kommentar von JoshyGER ,

Deinstallation und USB-Stick rein hat funktioniert es hat die Treiber installiert. Aber erst beim 2 Versuch, warum auch immer, aber Hauptsache er funktioniert wieder :)

Kommentar von GreenWinny2 ,

Haha, manchmal ist der einfachste Weg wohl doch der beste ;) Viel Spaß mit deinem frisch reparierten Stick!

Antwort
von Eutervogel, 65

Guck mal in der Datenträgerverwaltung

rechtsklick auf Startmenü ->Datenträgerverwaltung

Von da aus kannst du evtl. formatieren.

Kommentar von JoshyGER ,

Wenn ich rechts-Klick im Startmenü mache steht da nur Eigenschaften

Kommentar von Eutervogel ,

Also auf das Windows Logo..

Alternativ kannst du auch Wintaste+R drücken und da diskmgmt.msc eingeben

Kommentar von JoshyGER ,

da steht trotzdem nur Eigentschaften oder Windows Explorer öffnen :P 

Kommentar von JoshyGER ,

Nur meine SSD wird da angezeigt. ( Habe zur Zeit keine HDD )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten