USB-Stick (CruzerBlade, etc.) und externe Festplatte Western Digital Elements 10b8 1 TB angeblich keine Treiber-Software vorhanden. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo neublochi,

Wenn du di Mögligkeit hast, die wichtige Dateien auf ein einem anderen Computer zu sichern, würde ich an deiner Stelle das, nur zur Vergewisserung, erst machen.


im Prinzip werden die USB-Ports durch den Chipsatz verwaltet. An deiner Stelle würde ich vom Laptopherstellerseite den neusten Chipsatztreiber herunterladen und installieren. 


Manchmal verursachen fehlerhafte Kabel solche Unannehmlichkeiten. Du könntest mit einem anderen USB-Kabel versuchen. Wird die Platte und die USB - Sticks auf allen USB Ports nicht anerkannt? 

Geht es um Windows 10? Hast du neulich Updates installiert?

Könntest du einen Screenshot vom Datenträgerverwaltungssystem deines Laptops hochladen, wenn die Platte verbunden wird?:


Tasten Windows + R > diskmgmt.msc eingeben und Enter drücken, um die Datenträgerverwaltung zu erreichen.

Viele Grüße
Titania_WD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neublochi
16.11.2016, 14:13

Hi!

Danke für die schnelle Antwort.

Hab versucht, die Festplatte mit einem anderen Kabel anzuschließen, funktioniert bei meinem Laptop nicht, bei dem anderen schon...

Alle Ports sind negativ. Ich hab es überall probiert, aber nichts funktioniert...

Ich hab noch Windows 8.1 und das letzte Update ist schon zwei Monate oder so her. Letzten Monat wurde die Festplatte aber auch noch erkannt...

Bild lade ich gleich hoch, bin noch dabei, meine Hausarbeit fertig zu schreiben...

0

Datenträgerverwaltung:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TitaniaWD
16.11.2016, 15:30

Hallo nochmals,

OK, leider taucht die externe Platte im Datenträgerverwaltungssystem nicht auf.

Versuche bitte den letzten Chipsatztreiber von der Laptopsherstelerseite heruterzuladen und zu installieren und melde dich wieder.  

Viele Grüße

Titania_WD

0