Frage von SiFiScience, 79

Usb Stick 3.0 lässt ich nichtmehr Formatieren, überlageernde Popupfenster, Fehler. Winwods7?

Mein Usb stick 3.0 zeigt beim Einstecken ein Fenster mit:

"Sie müssen den Datenträger in Laufwerk XY: formatieren, bevor Sie ihn vwerwenden können."

Dieses Fenster taucht beim klick auf abbrechen wieder auf, das tausedene von malen, sprich ich habe 10000 davon.

Komme also nicht dazu diesen Stich einfach zu formateren. Gibt es eine Möglichkeit im Bios den Stick irgendwie zurück zu setzen?

Antwort
von hoensche, 66

äääh, wieseo "Abbrechen" Du willst (musst) ihn doch formatieren, oder? Ich würde ihn herausnehmen, einstecken, im Explorer rechter Mausklick, "Eigenschaften" und dann Formatieren. Müsste so gehen.

Viel Glück :-)

Kommentar von SiFiScience ,

Bei dem Klick auf Abbrechen erscheint immer wieder das Fenster "Der Sick muss formatiert werden..etc.pp".

Was ein Formatieren unmöglich macht!! ;)

(Bei dem Klick auf Formatieren kommt die Meldung:"Datenträger ist nicht eingelegt" )

"""Sprich, es wird ein Ein- und ausstecken des Usb-Sticks simuliert."""

Zugriff unmöglich. Heißt, neuer Stick schon für die Tonne!! =(

Habe es auch unter einem Liunx versucht, dort erscheint zwar kein nerviges Popupfenster, aber einbinden des Datenträger geht auch nciht. =(

Antwort
von GenLeutnant, 62

USB-Stick einstecken.

cmd in die Suchleiste eingeben --> als Administrator öffnen

dann folgendes eingeben (ohne Nummer) und nach jeder Eingabe ,,Enter'' Taste drücken.

1. diskpart

2. list disk

3. select disk x ("x" ersetzen durch die Nummer des USB-Sticks)

4. clean

5. create partition primary

6. select partition 1

7. active

8. format fs=NTFS

9. assign

10. exit

Kommentar von SiFiScience ,

Geht leider nicht

Kommentar von GenLeutnant ,

Was geht da nicht ? Welche Fehlermeldung ?

Kommentar von SiFiScience ,

Geht leider nicht.

0,1,2,3 zeigt meine internen Paltten.

Datenträger 3 - kein Medium - (Usb Stick)

Datenträger 4 - kein Medium - (Usb Stick)

DISKPART> select disk 3 ist jetzt der gewählte Datenträger.

DISKPART> clean

Es befindet sich kein Medium im Gerät.

....bei disk 4 das gleiche...

Kommentar von GenLeutnant ,

Stecke den USB-Stick mal an einen anderen Port wenn Du die Möglichkeit hast.Nehme mal einen 2.0 Port (falls vorhanden).

Kommentar von SiFiScience ,

Habe schon alle Usb-Ports getestet. Oben hinten. Alle Zehn Ports Usb2.0 Usb 3.0. Immer der gleiche Fehler =(.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community