Frage von TuttiFrutti1994, 38

USB Stick - Hilfe! Dateien alle gelöscht worden.. trotzdem wird angezeigt das der Stick noch zur Hälfte belegt ist, wie bekomme ich meine Dateien wieder?

Durch einen Fehler, der beim schließen eines Dokuments aufgetreten ist, sind nun alle meine Dateien von meinem USB Stick verschwunden (Keine Ahnung wieso, weshalb, warum). Ich kann noch sehen das die Hälfte des USBs belegt ist, aber es werden keine Dateien angezeigt.. es steht immer "Ordner leer" .. wie kann ich meine Dateien wiederbekommen??

Antwort
von Acronis2000, 13

Es gibt gute Recovery-Tools, mit denen Du Deine Daten eventuell noch retten kannst, z.B. Recuva 

Download-Link bei Heise: http://www.heise.de/download/product/recuva-43395

Allerdings rate ich Dir dringend, wenn Du wenig Erfahrung im Bereich von Datenrettung hast und die Daten für Dich sehr wichtig sind, lieber selbst keine Experimente zu machen.

Wenn Du erst mal selbst probierst, kann es passieren, dass Du es noch schlimmer machst und Dir dann auch kein Fachmann mehr helfen kann.

Ein USB-Stick ist übrigens eines der unsichersten Medien um Daten zu sichern! Den Stick einmal falsch vom USB-Port abgezogen und Deine Daten sind futsch. Ein USB-Stick ist prima für den Transport von Daten von einem Gerät zu einem anderen, niemals für eine einzige Datensicherung!

Lasse die Daten entweder zusätzlich auf dem PC, oder falls das für Dich ungünstig ist, kauf' Dir eine vernünftige externe Festplatte für die Datensicherung. Auch da sollte man nicht am falschen Ende sparen!

Hier eine Empfehlung für ein gutes Modell:
Transcend StoreJet M3 Anti-Shock 1TB externe Anti-Shock Festplatte (6,4cm (2,5 Zoll), 5400 rpm, 8MB Cache, USB 3.0) grau-grün
bei Amazon für 67,98 €

Link zu Amazon: https://www.amazon.de/Transcend-StoreJet-Anti-Shock-Festplatte-grau-gr%C3%BCn/dp...

Viel Erfolg beim Retten Deiner Daten!


Antwort
von BobBizeps2307, 20

Das Problem ist das ein USB Stick ein Flash Speicher ist und sogesagt neu Beschreibt. Ich muss ganz ehrlich gestehen wenn Sie keinen Backup haben sind die Daten weg.

Antwort
von andyw, 11

Also wenn der Stick noch etwas anzeigt, werden noch Daten vorhanden sein. Bevor du jetzt experimentierst versuche den Stick zu kopieren/clonen. Entsprechende Programme findest Du im Internet.

Dann schaue dir einmal an, was du unter DOS siehst. Ausführen --->cmd dann LW (Stick) z.B. D: eingeben. Dann dir schreiben--->Enter

Vielleicht siehst du etwas.

Anschließend versuchst du die Tricks, die hier schön erwähnt wurden. Recovery usw.

Antwort
von Sp4wNy, 32

Recuva:

https://www.wondershare.de/ad/data-recovery/?gclid=CKH7tK3zkc8CFUgo0wodljwNzg

Antwort
von bloedie16, 17

Brauchst du die Dateien auf deinem USB Stick ? Wenn nicht kann ich dir sagen wie man sie alle löschen kann und der Stick dann wieder komplett frei ist.

Kommentar von TuttiFrutti1994 ,

ich brauche davon welche leider..

Antwort
von Linubo23, 21

Die Dateien könnten unsichtbar sein, du kannst etwas einstellen, damit du sie siehst. 

LG Linubo23:)

Kommentar von TuttiFrutti1994 ,

meine Dateien sind leider nicht unsichtbar..

Kommentar von Linubo23 ,

Mit Glück könnten Sie im "Papierkorb " gelandet sein und nicht unwiderruflich gelöscht sein ;)

Antwort
von SISTSYBO07, 25

hast du die Dateien vlt ´´verborgen´´?

Kommentar von TuttiFrutti1994 ,

Nein sind sie leider nicht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community