USB Loader liest neue Festplatte nicht aber die alte... woran kann das noch liegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn dein USB-Loader "aktuell" ist, dann kommt er auch mit NTFS zurecht, wenn deine bisherige Platte FAT32 war, dann kannst die neue Platte auch FAT32 formatieren, den Ordner WBFS vergiss nicht......

http://winfuture.de/downloadvorschalt,3158.html

auch sollte der USB-Loader beim Erkennen einer neuen Platte dir irgendeine Option anbieten, diese HDD zu akzeptieren bzw. zu nutzen


Ich weiß nur das alle Daten WBFS sind und ich die mit dem WBFS Manager am PC öffnen kann

dann formatiere deine HDD mit FAT32..... oder eventuell brauchst du dann noch die alte WBFS-Formatierung.....

wie ist denn die funktionierende HDD formatiert ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teddybaer1999
30.09.2016, 19:53

Wie die Formatiert ist? Ich habe keine Ahnung... ich selbst habe das nicht gemacht. Ich denke der jenige hat den WBFS Manager angemacht und die festplatte darüber formatiert... was anderes kann ich mir nicht vorstellen. Wie Formatiere ich das den um ohne alles zu löschen?

0

Ist die neue Festplatte falsch vormatiert, also NTFS, oder FAT 32?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teddybaer1999
30.09.2016, 19:31

Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung... Ich weiß nur das alle Daten WBFS sind und ich die mit dem WBFS Manager am PC öffnen kann. 

0