Frage von chrubler, 60

USB Ladekabel ohne Daten, nur Strom bauen?

Hallo, ich möchte für mein Auto ein Ladekabel für mein Handy (HTC One M7 mit Android 5, hier kann ich leider auch nicht einstellen, nur laden bei USB Verbindung) haben, welches nur Strom liefert. Ich habe einen USB Anschluss am Infotainment System, welches auch 1A Strom liefert. Nur soll er mein Handy nicht immer als Speicher für Musik erkennen, weil ich keine Musik drauf habe und das System dann immer als Quelle auf das Handy Umschaltet und ich dann manuell zurück auf die SD Karte. Deshalb dachte ich an ein reines USB Stromkabel... Meine Idee war in einem Kabel einfach die beiden Datenleitungen zu kappen bzw. direkt mir ein Kabel mit offenem Ende zu kaufen und einen Stecker ran zu löten (und hier eben nur die beiden Stromleitungen und die beiden Data Kabel eben nicht). Sollte soweit funktionieren. Jetzt habe ich aber gelesen, dass mein Handy dann vielleicht nur noch mit max. 500mAh versorgt wird, denn ein Laden mit mehr (z. B. 1A), da braucht es auch die Datenleitungen... Ich will natürlich gern die 1A, die die USB Buchse im Auto liefert ausnutzen, allen voran wenn ich Apps am laufen habe, die viel Strom benötigen und sich das Handy bei nur 500mAh weiter entladen würde. Weiß jemand, ob ich die Datenleitungen einfach trennen kann und trotzdem mit 1A laden kann?

Antwort
von Doktorfruehling, 56

Nimm doch einfach den zigarettenanzuender und dann ist gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community