Frage von patrickaiser, 44

USB-Geräte an zwei PCs gleichzeitig nutzen?

Hallo Community,

Ich habe da mal ne Frage da ich mir in Zukunft vermutlich studienbedingt einen Laptop (Mac Pro) zulegen werden da es in Richtung Grafik- oder Filmdesign geht. Momentan besitze ich einen recht starken Tower mit sehr guter USB-Peripherie. Wäre es nun irgendwie möglich alle meine Geräte (Tastatur, Maus, Interface, Keyboard etc.) mittels eines Splitters oder so über beide Geräte zu nutzen, sodass ich bestenfalls nur einen USB und einen HDMI in den Laptop stecken muss wenn ich zuhause damit arbeite? Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt, wenn nicht einfach nochmal fragen ;D

Frenudliche Grüße, Patrick

Antwort
von RouteUS66, 27

Über so einen USB-Mehrfachstecker (Switch?) Müsste das eigentlich funktionieren. Musst halt schauen ob USB2 oder USB3

Antwort
von Flintsch, 25

Wenn ich es richtig verstanden habe, müsste ein USB-Switch für dich passen:

https://www.conrad.de/de/Search.html?search=usb+switch+

Antwort
von JesterFun, 25

Das was du suchst nennt sich KVM Switch. Aber du musst schauen das es auch zu deinen Geräten passt.

Kommentar von patrickaiser ,

Danke, meinst du ob eine Mac und Windows-Kompatibilität vorliegt? Oder eher von wegen USB 3 und 2.0...

Kommentar von JesterFun ,

Es sollte egal sein ob Windows, Mac oder Linux. Wichtig sind so Dinge wie USB 2.0 bzw. USB 3.0. Und beide Geräte sollten eben auch den gleichen USB Typ untersützen.

Wenn du den Monitor auch teilen willst, dann musst du auch auf diese Anschlüsse achten.

Kommentar von patrickaiser ,

Monitor kann ich ja auch einfach über ein zweites Kabel machen, per HDMI einfach in nen anderen Eingang meines Monitors... Ist also theoretisch möglich meine ganzen Geräte mittels eines normalen Splitter zu einem USB-Port zusammenzufassen damit ich diesen dann in so einen KVM-Splitter stecken kann da diese meist nur einen Eingangsslot haben... Was ich schonmal weiß, ist dass meine ganzen Geräte mit USB 2.0 und 3.0 funktionieren, habe ich vor einiger Zeit mal getestet....

Antwort
von mirolPirol, 21

Das MacBook Pro hat eine hervorragende Tastatur und ein ebensolches Trackpad. Eigentlich kannst du auch mit einem externen Monitor nichts verbessern - die ganze Peripherie wirst du gar nicht brauchen, zumal die PC-Tastatur sich ziemlich von der Mac-Tastatur unterscheidet.

Kommentar von patrickaiser ,

Natürlich ist das Mac sogesehen top ausgestattet es geht aber primär nicht um die Tastatur oder Monitorische Verbesserungen sondern um die Nutzung anderer nicht im Mac integrierte Peripherie wie Interfaces oder Keyboards

Antwort
von Fuchsi2001, 6

Möchte dir nur mal viel spaß mit dem kabelsalat wünschen ;D

Gibt es wirklich keine guten grafik programme für linux und wind. Oder was ist der grund für den kauf eines Macbooks?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community