Frage von flo34771, 24

USB Festplatte beim Booten von Debian in ein bestimmtes Verzeichnis Mounten (var/www/html/)?

ich benutze Debian Jessie.. :) und möchte nun dar mein Speicher knapp wird eine Usb Festplatte mit 300 GB auf /var/www/html/ mounten

Die Platte wird Erkannt :) aber der Raspberry mountet default in /media/random..

wie kann ich das umgehen?

Antwort
von PeterKremsner, 23

Das kannst du mit fstab erreichen, die Beschreibung ist zwar für Ubuntu wobei es aber unter Debian in vielen Fällen gleich oder ähnlich ist:

https://wiki.ubuntuusers.de/Externe_Laufwerke_statisch_einbinden/

Weil du die Festplatte dort einbindest nehme ich an du willst sie als Root für einen Webserver, externe Festplatten sind jedoch meistens nicht für den 24/7 Betrieb ausgelegt und gehen da auch recht schnell kaputt.

Antwort
von Linuxhase, 10

Hallo

möchte nun dar mein Speicher knapp wird eine Usb Festplatte mit 300 GB auf /var/www/html/ mounten

Dann mach den Eintrag in der /etc/fstab indem Du erstmal herausfindest wie die UUID der Partition auf der USB-Festplatte ist, zum Beispiel so:

blkid | grep <irgendwas wie z.B. das Label der Partition> | cut -d '"' -f4

Was dabei herauskommt ist dann, wenn alles klappt, die richtige UUID die Du dann in den PLATZHALTER hier einfügen kannst:

echo 'UUID="PLATZHALTER" /var/www/html/ ext4 acl,user_xattr 1 2' >> /etc/fstab

Natürlich kannst Du auch die normale ID oder das Label selbst als Erkennungsmerkmal als PLATZHALTER eintragen.  Dann die Daten aus /var/www/html/ in das neue Verzeichnis verschieben oder kopieren:

cp -rvp /var/www/html/    /NEUER/PFAD/

Am Ende noch die /etc/fstab/ neu einlesen lassen:

umount -a ; sleep 2 ; mount -a

Allerdings wäre es sicherer wenn Du die komplette Aktion mittels eines Live-Systems machen würdest und nicht im laufenden Betrieb.

Linuxhase

Antwort
von klugshicer, 15

Am einfachst wäre es, wenn Du die externe beim booten über die /etc/fstab mounten würdest.

Allerdings bin ich mir nicht sicher ob das so optimal ist - ich persönlich würde eher mit dem ganzen System auf eine größere Platte oder ein RAID umziehen.

Antwort
von fuitak, 9

Eine andere Möglichkeit wäre noch einen Hardlink zu benutzen. Der Hardlink liegt dann in /var/www/html/ und zeigt auf /media/random...

Aber ich denke, ich würde auch eher mit einem der anderen Möglichkeiten machen, wenn die Festplatte "dauerhaft" über html erreichbar sein soll. Für ein paar kurze Spielereien ist so ein Hardlink aber vermutlich einfacher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community