Frage von Maskra69,

USB Festplatte an Autoradio anschließen

Mein original im Auto eingebautes Radio spinnt. Es hat einen 6 Fach CD Wechsler, spielt aber keine CD mehr ordentlich ab und läßt sich wohl auch nicht mehr reparieren.

Nun gibt es im Handel Autoradios mit USB Anschluß. Dieser USB Anschluß ist zwar meist für einen Stick gedacht, es gibt aber auch Festplatten ohne externe Stromversorgung, also nur Stromversorgung über USB. Kann man diese Festplatten, die ja meist über eine wesentlich größere Speicherkapazität verfügen, auch über ein Autoradio betreiben ? Da das neue eines mit Touchscreen wird, wäre eine Steuerung der Festplatte möglich. Wenn es ginge, wäre das ja einfach genial ! Wer kann mir das beantworten ?

Antwort von Chamelion560,

was ihr da labert mit euren 2 usb-ports für die stromversorgung ich benutze die billigsten china gehäuse und festplatten, die auch mit so nutzlosen doppelten kabeln ausgeliefert wurden. was fakt ist: der usb anschluss muss stark genug sein. ist dieser du schwach, merkt man das daran, dass die platte nicht anläuft oder klackt (hinhören, fühlen) und wenn das der fall ist, haben viele gehäuse ein extra netzteil anschluss oder man muss wirklich mit dem doppelten kabel anrücken und das 2. ende in ein usb netzteil stecken (nicht in einen vollwertigen anschluss wie oft behauptet!)

da das aber ziemlich hässlich ist, hier noch ein kleiner tipp wie man aus dem schwachen anschluss vielleicht doch genug strom rauskitzelt: bei minderwertigen und langen usb kabeln fällt viel spannung durch die länge ab, von daher ist die beste lösung ein 10cm langes kabel zu holen oder eins was schön kurz und dick ist und siehe da, selbst die alte IDE gammelplatte läuft wunderbar (480mA ohne die schaltung für usb)

@Truee: das mit der viel größeren speicherkapazität stimmt ja wohl gar DOCH! meine alte platte von 2007 hat 160gb und meine neue 500gb zeige mir bitte einen bezahlbaren stick mit dem speicherplatz

fat32 stimmt weiter zu beachten ist dass manche radios (z.b. mein pioneer deh 4400) nicht mit zu vielen dateien / ordnern klarkommen (an dem problem arbeite ich noch, weswegen ich hier bin) manche radios starten immer von vorne nachdem man sie ausgemacht hat weil die platte nicht schnell genug reagiert andere brauchen eine halbe ewigkeit bis die mal fertig mit einlesen sind und dann kommen da noch die schlaglöcher, über die sich jede festplatte freut (soll jetzt keiner mit SSD kommen, die sind zu teuer dafür, aber machbar)

hoffe ich konnte mit dem "kein strom, doppeltes usb kabel" blödsinn aufräumen und wünsche viel spaß mit einer großen sammlung ohne irgendwelche mp3-player über aux zu bemühen, die dann weder eine steuerung übers radio, noch id3 tags am radio können (von lenkradfernbedienung ganz zu schweigen)

Antwort von mocmo,

Also ich kann meine Festplatte am Autoradio anschliessen. Hab eine von Samsung mit einem USB Kabel. Einfach anschliessen un los gehts. Aber Achtung! Ich musste miene Festplatte in FAT32 formatieren, sonst liest mein Radio das nicht. Hab n JVC, ist anscheinend wie bei der PS3, die liest die auch nur im FAT32 Format. Aber wenn du dir eh ein neues Radio kaufst, kannst wohl deine CDs wieder nutzen ^^ Gibt ja auch welche mit AUX Eingang, wo du dann einfach deinen MP3 Player anschliessen kannst.

Antwort von Truee,

Also das von wegen, dass die eine wesentlich größere Speicherkapazität haben stimmt ja wohl gar nicht.

Die die nur über USB anschluss laufen, sind 2,5 zoll Festplatten.

Wenn das Autoradio genug Strom zum USB anschluss bringt, könnte das funktionieren. Aber die meisten 2,5 Zoll festplatten brauchen 2 eingesteckte USB Kabel.

Über das eine bekommen sie dann den Strom und über das andere wird die Datenübertragung ausgeführt.

Antwort von renegade2k,

Ja, du kannst Festplatten die Strom über USB kriegen auch an das Radio anschließen

Aber aufpassen! Es gibt billige Festplatten, die brauchen 2(!) USB anschlüße, um genug Strom zu haben. Diese werden nicht funktionieren.

Ich empfehle deswegen Western Digital 2,5''

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community