Frage von FloPinguin, 4

Usability: Nicht vorhandenes Website-Feature zeigen?

Ich plane demnächst ein Websiterelease. Jedoch fehlen zwei nicht ganz unwichtige Features, welche ein Nutzer suchen könnte.

Ist es besser, diese einfach nicht anzuzeigen (Nutzer sucht sich zu Tode und ist evtl. verwirrt oder unglücklich) oder dem Nutzer beim Klick darauf zu sagen wann es kommt (Nutzer ist evtl. enttäuscht und genervt [Er hätte jetzt das Feature erwartet])?

Antwort
von Sirko, 4

Wenn die Features wichtig sind und Bestandteil des Systems, sollte darauf hingewiesen werden, das diese noch nicht verfügbar sind. Das kann durchaus Anreiz schaffen die Seite erneut zu besuchen.

Wenn die Webseite aber einfach noch nicht fertig ist, warum werden dann die Features nicht eingebaut bevor die Seite online geht?

Wenn die Seite ohne die Features nutzlos ist und nichts bietet, dann stell einfach die komplette Seite nicht online.

Antwort
von Vanezzo,

Es kommt auf die Features an. Ich würde aber ebenfalls eher dafür plädieren, die Features schon "anzuteasern". Du könntest zusätzlich eine Seite hinter den Features bauen und die Klicks analysieren, wie viele Besucher auf die Features klicken. Je nach Anteil kannst du dann entscheiden, ob das jeweilige Feature überhaupt genutzt würde.

Beispiel: Du hast eine Website, um eine App zu bewerben. Die App steht aber _noch_ nicht zum Download zur Verfügung. Du baust einen "Download"-Button ein, dahinter dann eine nette, charmante Entschuldigung, dass die App noch nicht zur Verfügung steht, der Besucher aber seine E-Mail-Adresse angeben kann, um benachrichtigt zu werden.
Dadurch weißt du dann gleich, wie groß der Bedarf ist. Nur als Idee. Man müsste jetzt wissen, worum es genau geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community