USA-Westküste-Rundreise-Welche Städte?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wir sind er Highway Nr. 1 touristisch per Leihwagen von Vancouver bis Tijuana gefahren. Höhepunkte in den USA waren Seattle und der Mt. Rainier, Portland, Oregon, und die Pazifikküste dort (dort ist sie grandios), San Francisco, San Remo und Las Vegas mit einem Hubschrauberflug über den Grand Canyon, Sacramento haben wir ausgelassen, Los Angeles mit Hollywood und Beverly Hills und schließlich der Ausflug nach Mexico südlich San Diego, dort der drastische Unterschied der beiden Staaten.

Von San Diego aus sind wir nach Hawaii geflogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansH41
21.07.2016, 16:13

Korrektur: Ich meinte natürlich: Reno, die erste Stadt in Nevada, wenn man von San Francisco kommt. (Nicht San Remo in Italien).

0
Kommentar von HansH41
23.07.2016, 20:27

Danke für den Stern.

0

Wir hatten damals eine Rundreise von SF bis nach Seattle gebucht. Wir sind geschätzt durch jeden auf dem Weg liegenden Nationalpark gefahren, es war traumhaft, das beste waren die kleinen Dörfer in denen man übernachtete, manchmal auch direkt im Nationalpark, 10x mal besser als ne Stadt wie San Diego zu besuchen meiner Meinung nach ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manleitner
21.07.2016, 12:36

Stelle ich mir sehr schön vor, aber wir würden gerne die typische Reise über den Highway no. 1 machen (also Richtung Süden nicht hinauf bis nach Seattle), hast du da auch Erfahrungen :)?

0

Die Städte entlang der Pazifik-Strecke haben außer der Lage keine besonderen Sehenswürdigkeiten und die im Inland erst recht nicht. Interessant sind die einzelnen Attraktionen entlang bzw. in der Nähe der Strecke. Welche genau, das richtet sich nach dem Individualinteresse. Der eine mag Disneyland, der andere die Wüste.


Wenn man die Strecke Richtung Süden fährt, hat das den Nachteil, dass man die Sonne immer im Gesicht hat. Zwar ist man etwas näher am Meer, aber an den Aussichtspunkten gibt es Parkplätze. Ich würde lieber Richtung Norden fahren. Unbedingt ab und zu mal anhalten und ein Stück die Berge hoch oder ans Meer wandern.

LV ist recht weit entfernt und lohnt sich nur, wenn man auf verqualmte (?!)  Spielhöllen steht. Der GC ist noch weiter entfernt und sollte nur im Rahmen einer großen Süd-West-Rundreise besucht werden, es sei denn, man will unbedingt mal dagewesen sein (spoiler alert: sieht aus wie auf den Fotos).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

San Francisco ist auf jeden Fall mein Highlight gewesen bei meiner Reise an der Westküste entlang. Die Atmosphäre dort ist etwas ganz besonderes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall meine Heimat: SEATTLE!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir waren in San Diego, was wirklich super schön ist. Wir waren da im Zoo, im Sea World und haben uns sonst noch die Stadt angeschaut. Monterey kann ich auch empfehlen. Vor allem auch Laguna Beach ist sehr schön, für ein paar Tage Strand. Santa Barbara ist auch toll. Viel Spaß bei eurer Reise! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Monterey ist sehr zu empfehlen, Santa Barbara auch!!

Las Vegas auch geplant?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manleitner
21.07.2016, 14:07

Danke. ja LV ist auch geplant :)

1

Was möchtest Du wissen?