Frage von Ratvoller, 94

USA vs Deutschlānd?

Wo fühlt ihr euch wohler?

(kulturell, örtlich, gemeinschaftlich, wissenschaftlich,...)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Acissej1999, 49

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mich hier in den USA wohler fühle (obwohl ich in Deutschland aufgewachsen bin; ich bin jetzt übrigens 16 Jahre alt und habe schon in NYC und lebe jetzt in Kansas). Die Menschen hier sind einfach allgemein freundlicher zueinander und sehr offen (auch für andere Kulturen) und es ist einfacher, neue Leute kennenzulernen und Freundschaften aufzubauen, da die Leute hier nicht so verschlossen wie die Deutschen sind. Was ich hier allerdings nicht mag, ist das Essen (vor allem die total süßen Süßigkeiten/Schokolade). Da bevorzuge ich deutsches Essen.

Antwort
von californiaaa, 93

Ich fühle mich hier in West L.A. sicherer als in Deutschland, aber das ist auch eine gehobene Gegend. Ansonsten fühle ich mich aktuell in Kalifornien wohler, aber es ist gut möglich, dass ich auch mal wieder ein Weilchen in Deutschland lebe. Gemeinschaftlich und wirtschaftlich momentan ganz klar USA.

Beide Länder haben ihre Vorteile.

Antwort
von KKatalka, 94

wenn ich mich zwischen beiden Ländern Entscheiden müsste, würde ich Deutschland wählen.. 

Habe 2 Jahre in Amerika verbracht, das hat mir schon gereicht!

Kommentar von MehrWissen ,

Liebe(r) KKatalka, es wäre sehr hilfreich, wenn Sie etwas ausführlicher schrieben, was Sie am Leben in USA gestört hat? Vielleicht ein paar konkrete Beispiele?

Kommentar von KKatalka ,

Die Frage war ... 

Wo fühlt ihr euch wohler?

(kulturell, örtlich, gemeinschaftlich, wissenschaftlich,...)

nach einer ausführlichen Antwort Welche Gründe bzw. Beispiele Aufgezählt werden sollen, wurde nicht gefragt. 

Ich kann nur sagen, das ich meine Gründe habe. Mit Sicherheit ein Land welches Schöne Urlaubsorte hat. Aber, wenn ich mich zwischen beiden Entscheiden müsste, würde ich lieber in Deutschland leben.   

Antwort
von Torrnado, 60

definitiv in Deutschland !

hier darf sich zum Glück nicht jeder Möchtegern-Rambo mal so auf die Schnelle ne Knarre und/oder ne Pumpgun kaufen....

Antwort
von brOOmStick, 60

Ich habe meine Zeit in den USA meist geliebt, aber ich bin mit Deutschland zufriedener.
Deutschland ist sozial fortschrittlicher und hat auch eine bessere, elektrische Infrastruktur.
Nach Hurricane Sandy in NJ hatte ich genug Stromausfall und Chaos für den Rest meines Lebens!

Antwort
von ghasib, 82

Deutschland da ist man noch sicher

Antwort
von TechnikSpezi, 87

Deutschland, das wird auch sicherlich erstmal so bleiben.

Schon alleine weil hier nicht jeder mit einer Waffe rumlaufen kann und dir nicht jeder eine auf's Maul hauen würde, wenn ihm was an dir nicht gefällt etc..

Kommentar von Ratvoller ,

Vorurteil! Es gibt zwar manche Beispiele, aber auch genug, wo das nicht so ist!

Kommentar von TechnikSpezi ,

Du hast glaube ich eins überlesen. Hier geht es immer noch darum, wo wir uns sicherer fühlen würden, und nicht darum, wo es sicherer ist.

Deshalb brauchen wir da jetzt auch gar nicht drüber zu diskutieren. 

Trotzdem ist es in den USA schlimmer, jeder 5 jährige kann dort eine Waffe haben und spätestens an den ganzen Pranks sieht man, was möglich ist. Aber wie gesagt, unnötig zu diskutieren, ich fühle mich schließlich immer noch in Deutschland sicherer als in den USA!

Kommentar von californiaaa ,

Du hast keine Ahnung von den USA, hier rennt kein 5 Jähriger mit einer Waffe rum. Für solche Antworten sollte man dich sperren.

Kommentar von karapus001 ,

Du hast keine Ahnung von den USA, hier rennt kein 5 Jähriger mit einer Waffe rum. Für solche Antworten sollte man dich sperren

Weswegen sollte man ihn sperren? Hier auf der Plattform gibt es z.b. genug Russenphobie, aber niemand kommt auf die Idee, solche Antworten oder Aussagen zu sperren. Wird meistens auch nur blödsinn über Russland geredet.

Kommentar von TechnikSpezi ,

Du hast keine Ahnung von den USA, hier rennt kein 5 Jähriger mit einer Waffe rum. Für solche Antworten sollte man dich sperren.

Achso ist das also.

Da finde ich im Internet aber komischerweise sofort mehrere Fälle. Hier direkt als erstes der, den ich meinte, komischerweise mit dem 5-jährigen:

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/mit-dem-eigenen-gewehr-usa-fuenfjaehriger...

Selbst was mit 3 jährigen finde ich noch. Solche Sachen passieren davon ganz abgesehen deutlich öfter in den USA als in Deutschland, hier zulande habe ich davon noch nie was gehört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community