Frage von imtoobusy, 40

USA Schüleraustausch günstigere Alternative?

Ich bin sehr begeistert von Amerika, ich bin jetzt 14 Jahre alt (im April 15) und ich würde sehr gerne ein Auslandsjahr machen. Ein Freund von mir ist grade in Amerika und er erzählt mir ziemlich viel darüber. Leider ist es meiner Meinung nach ziemlich teuer.. Und man kann meistens nur 6 oder 12 Monate machen. Nun ist meine Frage: kann man auch nur 4 Wochen nach Amerika? Oder gibt es günstigere Alternativen? Wäre echt nett wenn mir da jemand weiterhelfen könnte ^^

Danke:)

Antwort
von ATorres9, 40

In deinem Alter für 4 Wochen in die Staaten? Jap, nennt sich Urlaub.
Ab 16 Jahren könntest du evtl. einen Sprachkurs in den USA machen, das ist allerdings absolut nicht vergleichbar mit einem exchange year.

Antwort
von timea1304, 26

Ich empfehlen dir die organisationen afs und yfu die machen das schon jahre lang und auch ich werde mit eine von den beiden mein auslandsjahr machen ich bin wie du 14 und werde auch im april 15 ich empfehle dir tz dein auslandsjahr nach der 10 zu machen am meisten wenn du gym bist weil das 11. Schuljahr eh nur Wiederholung vom stoff her ist gleichzeitig empfehle ich dir auch ein ganzes jahr zu machen den in 4 wochen oder so bekommt man nivh wirklich viel mit vom leben in der USA :)
Hoffentlich konnte ich helfen :) LG :)

Kommentar von timea1304 ,

achso und es gibt ja auch günstigere Länder die auch englisch sprechen und generell empfehle ich dir ein anderes land weil das leben in der usa unterscheidet sich nicht so sehr vom deutschen und du verpasst wirklich viel den es gibt noch wirklich schöne ort auf der Welt also wenn ich dir n paar Länder aufzählen soll wo die deutsch sprechen sag mit bescheid/schreib einfavh ein Kommentar:)

Antwort
von kourtney101, 19

Hey imtoobusy, 

ich habe 2013 bis 2014 ein High School Year in den USA gemacht und war am Anfang unsicher, ob ich nicht doch nur ein halbes Jahr gehen soll. Ich bin sehr froh, dass ich ein ganzes Jahr gegangen bin, denn die Zeit verfliegt sehr schnell, da du so viel Neues erlebst. So hast du auch die Möglichkeit die ganzen tollen amerikanischen Feiertage mitzubekommen wie 4th of July, Halloween, Thanksgiving, Weihnachten, Silvester und Ostern, etc. 

Ich bin mir sicher, dass es mittlerweile bestimmt auch schon kürzere Programme gibt. Mein Tipp: schau doch mal auf der Informationsseite Schueleraustausch.net vorbei und benutz den Vergleichsrechner. Du kannst dort einfach dein Wunschland und die gewünschte Dauer angeben und erhältst eine Liste mit den Organisationen, die dieses Programm anbieten. Ich habe darüber auch meine Organisation gefunden und war sehr zufrieden.

Antwort
von SabineKrz, 11

Es gibt Organisationen, die kürzere Austausche anbieten. Zwischen 3 Wochen und 3 Monaten kannst Du mit Adolesco in die USA gehen. Allerdings ist das ein echter Schüleraustausch, also kommt deine Gastschwester dann auch für einige Wochen zu Dir nach Hause und erlebt mit Dir den deutschen Alltag. Ist jedenfalls eine tolle Möglichkeit, Freunde in den USA zu finden und später vielleicht einmal länger dort hinzugehen..... www.adolesco.org. Sabine

Antwort
von lola188, 20

http://www.ef.de/lt/destinations/united-states/florida/
EF bietet zum Beispiel verschiedene Sprachreisen an. Die kostet dann für 4 Wochen ca. 4000€. Davon hast du dann aber natürlich lange nicht so viel wie von einem echten Austausch. Du könntest es ja auch mit einem Stipendium versuchen. Eine Sprachreise ist nämlich eher wie ein Urlaub und du erlebst die Kultur nicht so wie, wenn du da wirklich lebst..

Wenn es dir nur generell um Amerika & nicht nur die USA geht, könntest du aber auch an freiwilligen Projekten in Brasilien, Argentinien usw. teilnehmen. Da müsstest du dann nur ca. 1000-2000€ für die Flüge zahlen.

Antwort
von senselesss, 20

man kann auch bafög beantragen, ne freundin hätte für 6 monate 10.000€ zahlen müssen, wurde einiges übernommen wie viel genau weiß ich nicht

vergleichbare alternativen kenn ich nicht, außer urlaub.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community