USA: Länder und Bundesländer?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Amerika ist ein Kontinent, der von Alaska bis Kap Hoorn (Südspitze Südamerikas) reicht. Die karibischen Staaten werden ebenfalls hinzugezählt.

Die USA bestehen aus 50 Bundesstaten plus dem District of Columbia (DC), in dem die Bundeshauptstadt Washington liegt. Hinzu kommen die halbkolonialen Territorien Puerto Rico und Virgin Island (beide Karibik) sowie Guam (Pazifik).

Ein Beispiel, das zu deinem obigen passt:

Amerika - Kontinent

USA - Land

Bundesstaat - Kalifornien

Hauptstadt: Sacramento

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die USA ist genauso ein Land wie Deutschland. Im Sprachgebrauch wird nur oft die USA als Amerika bezeichnet,

Innerhalb der USA ("Vereinigte Staaten von Amerika") gibt es 50 Bundesstaaten (vergleichbar mit unseren Bundeslandern Niedersachsen, Bayern..),zum Beispiel Kalifornien, Hawaii, Alaska, Florida..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zFeelix2016
02.10.2016, 17:05

Also ist Georgia einer der 50 Bundesstaaten und die Hauptstadt davon ist Atlanta? Und wo ist z. B. der Unterschied zwischen New York und New York City? Und in welchem der beiden steht die Statue of Liberty?

0

die USA ist ein Staatenverbund, einfach ausgedrückt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zFeelix2016
02.10.2016, 17:05

Gibt es noch andere neben der USA?

0

Nordamerika = Kontinent
USA = Land in Nordamerika (weitere Länder in Nordamerika: Kanada, Mexiko)
➡️ Die USA setzt sich aus 50 Bundesstaaten zusammen (vergleichbar mit Bundesländern in Deutschland, aber die Bundesstaaten haben mehr Selbstbestimmungsrechte als Bundesländer) (ein Bundesstaat in den USA ist z.B. Kalifornien)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
03.10.2016, 01:48

Nordamerika allein ist kein Kontinent.
Der Kontinent Amerika besteht aus Nordamerika und Südamerika zusammen. In beiden Teilen des Kontinents Amerika befinden sich unabhängige Staaten.

0
Kommentar von Erebos4
09.10.2016, 02:58

Danke für die Korrektur👌

0

Soweit richtig, Amerika ist ein Kontinent, der sich wiederum in einzelne Staaten unterteilt.

In deinem Fall die "United States", also vereinigten Staaten, die wie der Name schon sagt aus vielen vereinigten "Bundesstaaten" besteht. 

Und diese haben natürlich auch wieder Hauptstädte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zFeelix2016
02.10.2016, 17:09

Also gibt es in der USA keine einzelnen Länder, sondern nur Bundesstaaten?

0

Hallo zFeelix2016,

die Frage muss dir doch nicht peinlich sein. 

Ganz genau, Amerika ist ein Kontinent. Genau so wie zum Beispiel Europa oder Afrika.

Die USA (Vereinigte Staaten von Amerika) ist eigentlich ein Land. Man könnte sie aber auch mehr oder weniger zum Beispiel mit der EU vergleichen. 

Die Bundesstaaten, wie zum Beispiel Kalifornien, Florida, Georgia... sind in etwa vergleichbar mit den deutschen Bundesländern. Wobei man dies nicht zu 100% so übernehmen kann, da es in den USA doch ein etwas anderes System gibt. So genau kenne ich mich damit zwar auch nicht aus, aber ich denke, die Bundesstaaten sind so ein Zwischending zwischen Bundesländern und Ländern.

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal auf die Idee gekommen zu googeln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zFeelix2016
02.10.2016, 16:57

Wie soll man das denn genau googlen? Ich finde nichts.

1
Kommentar von MasterChief53
02.10.2016, 16:59

ganz einfach USA googlen

1
Kommentar von DennisAk
02.10.2016, 17:02

Du könntest ja einen Link schicken, oder einfach die Frage ignorieren, die Frage war ja nicht dumm.

0

Was möchtest Du wissen?